ab wann Frühstück einführen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von frayer31 08.02.06 - 11:56 Uhr

Hallo,

Celina ist jetzt 6Monate+5Tage alt+hat schon zwei Zähnchen seid der 18.Woche.
Ab wann kann ich ihr auch was zum Frühstück geben und vorallen Dingen was?

#liebe Grüße Doreen

Beitrag von matota 08.02.06 - 12:13 Uhr

Hallo.

Meine Tochter (1 Jahr) hat mit 8 Monaten das erste mal ganz "normales" Frühstück bekommen. Grund: Sie wollte plötzlich ihre Milch nicht mehr trinken. Es gab dann Graubrot ohne Rinde mit Kiri. Ich habe ganz kleine Stückchen geschnitten, denn den 1. Zahn hat sie erst mit 9 Monaten bekommen. Aber sie hat auch ohne Zähne super gegessen.

Mittlerweile wechsele ich morgens ab und zu den Aufstrich. Mal gibt es Kiri und dann wieder Marmelade. Wenn sie gar nicht frühstücken mag, bleibt dann noch Mortadella. Da steht sie total drauf.

Gruß

Tanja + Annika *28.01.05