Ausfluss weg ab der 10. SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathi80 08.02.06 - 12:01 Uhr

Man hat ja in der Schwangerschaft vermehrt Ausfluss, weil der Körper sich so besser vor eindringenden Keimen schützt. Nun ist der Ausfluss bei mir seit 2 Tagen aber fast völlig weg, schlagartig #gruebel Kennt Ihr das? Oder könnte das daran liegen, dass ich seitdem die Postadoxin-Tabletten gegen meine Übelkeit nehme? Da steht als Nebenwirkung Mundtrockenheit und trockene Nasenschleimhaut drin. Aber vielleicht wirkt sich das ja auf alle Schleimhäute aus? Muss ich mir jetzt Gedanken machen??

Beitrag von sumsumbiene 08.02.06 - 12:51 Uhr

Halli Hallo

Ob es mir dem Medikament zusammen hängt weiß ich nicht habe es aber auch ab und zu das es fast weg ist für 2tage und dann kommt es wieder war montag bei meiner FÄ und da war der PH wert optimal denke also es ist nicht so schlimm wenn es mal weniger wird

LG Sabine Julia fast3 #ei15SSW