Schlechter Sex

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von berniebaer 08.02.06 - 12:29 Uhr

Hallo @ all,

bei Domian (Nighttalk auf EinsLive) gab es letzte Nacht das Thema: Schlechter Sex. Das Thema möchte ich hier noch mal aufgreifen.
Wer von euch hat schlechten Sex, wer hat eine Geschichte über seinen schlechtesten Sex zu erzählen?

Freue mich auf viele gute Antworten.

Beitrag von benpaul6801 08.02.06 - 12:53 Uhr

hallo,
also mein schlechtester sex war ein one night stand.beide tranken soviel,bis ich weder feucht wurde,bzw. sein penis hart.trotzdem wollten wir uns im vollen kopf alles geben.ich war froh,als ich den macker endlich rauswerfen konnte.dann rannte er noch gegen meinen gartenzaun,und machte mit seinem gebrüll die nachbarn wach...nie wieder sex mit zu viel alk...
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von peinlich 08.02.06 - 13:36 Uhr

Joooaaa!

Also, ich kann mich bis jetzt an nur einmal gutem sex in meinem Leben errinern#heul

Ich bin 27 Jahre alt, mit meinem Freund seit 11 Jahren zusammen.
Es ist nur ein rein raus.
Hab schon tausendmal mit ihm gesprochen, was mir gefällt... neee, das dauert ihm zu lange#heul

Tja, was soll ich machen? mich trennen? nein, sex ist nicht alles, denn sonst ist er ein lieber Mann.

Naja, ce la vie

Beitrag von xxx 08.02.06 - 14:24 Uhr

also mein sex ist auch nicht so toll kein vorspiel einfach drauf und los gehts echt manchmal zum:-%grad weil ich ein mensch bin wo immer sex will und auch was ausgefallenes mein freund ist gar nicht so,er verlangt immer sachen von mir(die ich auch eigentlich gern mache)aber von ihm kommt ganz selten was zurück laßt sich immer nur bedinen,

das nervt echt,

Beitrag von pech 08.02.06 - 14:40 Uhr



Ich (w, 30) hatte auch ganz selten mal guten Sex (einmal??), wobei gut nie so gut ist, dass ich komme..

Beitrag von scullyagent 08.02.06 - 15:50 Uhr

Hab schon tausendmal mit ihm gesprochen, was mir gefällt... neee, das dauert ihm zu lange


Dein Freund ist kein lieber Mensch! Er ist ein Egoist!
Ganz einfach. Und wenn Du Dich so behandeln läßt - als seine Spermaablage - dann biste es grad selbst schuld.

Ja, Sex ist nicht alles, richtig, aber am Sex erkennt man den Menschen. Wer beim Sex nicht geben kann, der kann es auch nicht in anderen Lebensbereichen.

Scully

Beitrag von yagharek 08.02.06 - 21:24 Uhr

#pro und nochmals #pro .

Wobei ich finde, daß eine Beziehung ohne (guten) Sex auch nicht das Gelbe vom Ei ist, kann ich ja gleich mit meinem besten Freund zusammenziehen...

#blume
Yag

Beitrag von berniebaer 09.02.06 - 09:34 Uhr

Natürlich ist Sex nicht alles, da gebe ich dir vollkommen recht. Aber für mich ist Sex auch nur dann wirklich erfüllend wenn ich weiß, dass es meiner Partnerin gefällt und dass dieser Sex sie auch befriedigt. Ich käme garnicht auf die Idee, nicht auf die Wünsche meiner Partnerin einzugehen.

Beitrag von knuddelmaus2005 08.02.06 - 14:51 Uhr

Schlechten Sex ?

Is, denke ich, sehr relativ.

Also, wenn mir persönlich der Sex nicht gefällt, dann zieh ich konziquenzen draus. Das heißt nicht, das ich Schluss mache, sondern das ich probiere an dieser Situation was zuändern.

D. h. in einer ruhigen Minute nehm ich mein Partner mal beiseite udn red mit ihm über dieses Problem ... lang und ausgiebig. Und zeig ihm danna uch eventuell, wie es mir gefällt. Also Eigeniniative ist gefragt.

Sodele ... aber jetzt beantworte ich die Frage mal aus meiner Sicht.

Hatte ich bisher schlehcten Sex gehabt ?

Klar, nicht mit jedem hat mir der Sex gefallen ... am Anfang jedenfalls.

Das "Rein - raus" hat mich z.Bsp. :-% , dann gab es wieder Partner, die es nur auf die harte Tour wollten :-%

Ich hab mit jeden meiner Partner über dieses Thema gesprochen und schon hat sich der Sex gebessert. Ok. .. war zwar dann in Ordnung und ich kam auch auf meine Kosten, aber ich hätte bisher nicht sagen können "wow".

Seit ich mit meinem Schatz zusammen bin, weiß ich wie "Wow" der Sex sein kann .... #schock er macht mich wahninnih, ich bin verrückt nach ihm #schock ...

Beitrag von mir 08.02.06 - 18:38 Uhr

Ich habe mit meinem Freund seit knapp 2 Jahren Sex und meistens auch sehr guten... Manchmal ist es ein bisschen langweilig (rein raus ich unten er oben), dass ergreife ich aber schnell die Initiative und lass mir bis zum nächsten Mal/Tag was anderes einfallen: Sex im Auto auf der Rückfahrt von einer Party kommt immer gut bei ihm an ;-)

In meiner vorherigen Beziehung hatte ich fast nur schlechten Sex...

Aber der schlechteste Sex meines Lebens: Ein One-Night-Stand mit einem Kollegen.... Gott, das ging gar nicht. Sowas langweiliges: Er rein, gekommen, raus. Super#gaehn