Mutterschaftsgeld beim 2.Kind?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von elli301080 08.02.06 - 13:04 Uhr

Hallo zusammen,vielleicht kann mir jemand weiterhelfen,und zwar bin ich mit meinem zweiten Kind schwanger.Arbeite auf 100;- Euro Basis.Mein Hauptjob ist für 3 Jahre auf Eis gelegt.Hat dies Auswirkungen auf das Mutterschaftsgeld mit der 100 Euro Basis?Was steht mir zu?

Beitrag von sabby2311 08.02.06 - 16:53 Uhr

Hi!

Ich arbeite auf 400 Euro Basis und das ändert eigentlich nichts am Mutterschaftsgeld.

Da du in Elternzeit bist, bekommst du ohnehin nur den Anteil der KK also 13 Euro am Tag.

Das ist das was dir zusteht.

Lg Sabby mit Anna-Lena (13 Monate) und #ei (16.SSW)