Schwanger werden nach Pilleneinnahme

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urmelchen22 08.02.06 - 13:25 Uhr

Hallo,

wie lange kann es eigentlich dauern bis man schwanger wird, wenn man vorher ca. 5 Jahre die Pille eingenommen hat? Oder hat es gar keinen Einfluss darauf ob man die Pille eingenommen hat oder nicht?

Beitrag von ayyuzlum 08.02.06 - 13:26 Uhr

Hi urmelchen,

also das kann unterschiedlich sein.
Bei der einen Frau klappt es sofort bei der einen klappt es nach laaannggeeemm üben.
Was genaues kann man da nicht sagen.

Drücke dir die Daumen #pro


LG

Beitrag von urmelchen22 08.02.06 - 13:32 Uhr

Ja das habe ich mir schon gedacht! Mal schaun wann es klappt. Ich werde im August die Pille absetzen und dann heißt es wohl abwarten...

Hast du schon Kinder? Und wenn ja wie lange hat es bei dir gedauert mit dem schwanger werden?

LG
zurück

Beitrag von mumpeltrine 08.02.06 - 13:26 Uhr

Hallöchen,

das kann man so genau nicht festlegen. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich!

LG Sandra.#hund

Beitrag von urmelchen22 08.02.06 - 13:30 Uhr

Ja das habe ich mir schon fast gedacht. Mal schaun wann es klappt. Im August werde ich die Pille absetzen und dann heißt es wohl abwarten....

Danke für die schnelle Antwort!

Beitrag von steffni0 08.02.06 - 13:31 Uhr

Ich würde sagen, es hat keine Auswirkung, denn das ist hier bei allen unterschiedlich!

Ich bin nach zwei ÜZ schwanger geworden, nachdem ich die Pille 12 Jahre genommen habe. Dann gibt es hier andere, die schon lange anders als mit Pille verhütet haben und trotzdem sehr lange nicht schwanger geworden sind.

Da gibt es keine Richtlinien. Meine FÄ meinte, sollte ich nach 12 Monaten noch nicht schwanger sein, solle ich noch mal wieder kommen und dann würde man weitere Untersuchungen machen.

Also, ruhig Blut und einfach abwarten und Spaß haben #sex ;-)

Alles Liebe

Steffie

Beitrag von urmelchen22 08.02.06 - 13:35 Uhr

Hallo Steffie,

ja da werde ich mich wohl in Geduld üben müssen! Ich werde im August die Pille absetzen.
Meine Mutter ist schon im nächsten Zyklus nach Absetzen der Pille schwanger geworden, vielleicht klappts ja dann bei mir genauso schnell!

LG
Nadine