Wann Wie Wo beginnt man mit der Schwangerschaftsgymnastik/Geburtsvorbereitung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lirana 08.02.06 - 13:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin ja eigentlich noch ganz am Anfang 12 SSW. Das ist meine erste #schwanger undjetzt frage ich mich ab wann man denn so ungefähr mit der Schwangerschaftsgymnastik und Geburtsvorbereitungen etc. beginnt? Und wo? Wann am besten sollte man sich dafür umschauen?
Nehmt Ihr eure Männer mit? Oder kann man das auch alleine machen?


#danke #danke #danke für eure Antworten!!

Beitrag von kleine_kampfmaus 08.02.06 - 13:59 Uhr

Hi,

Schwangerschaftsgymnastik mach ich nicht, GVK hat in der 28. SSW angefangen und ist jetzt zur Hälfte rum. Umschauen würd ich mich schon frühzeitig, bei uns sind die Kurse immer recht schnell voll. Frag doch mal deinen FA o. im KH die können dir bestimmt Adressen geben.

Bei uns kannst du mit Mann o. allein gehen - gibt 2 verschiedene Kurse dafür. Ich hab meinen Mann mitgenommen, weil er auch mit zur Geburt will. Wenn er nicht mitgewollt hätte, wär er auch nicht mit zum GVK gegangen.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (32. SSW)

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 14:05 Uhr

hallo lirana!

unser GVK beginnt am 23.2. - dann bin ich ende 29.woche.
schwangerschaftsgymnastik kann man in unserem kh erst in der 28ssw anmelden - wann er dann beginnt, weiß ich noch nicht.
zum gvk geht mein mann mit - hab' ihn gefragt ob er will und er wollte ;-)

lg
ingrid

Beitrag von toffifee007 08.02.06 - 14:06 Uhr

hallöchen!

mein kurs wird noch im februar beginnen, ein bisschen früh, aber da ich in einer kleinstadt wohne, bin ich froh, wenn überhaupt soetwas stattfindet.

normalerweise macht man das ab der 28.ssw. aber früh erkundigen! am besten im kh, beim fa oder (wie ich es gemacht habe) wenn du eine hebamme kontaktierst. die machen manchmal auch solche kurse. ich fühl mich bei der hebi am wohlsten, denn im kh und beim fa ist alles so unpersönlich -finde ich- !!

alles gute noch!!
ina + püppi 24.ssw

Beitrag von annes_2701 08.02.06 - 14:15 Uhr

Hallöchen !

Bin jetzt in der 8. Woche. Habe eben bei dem Krankenhaus angerufen, in dem ich das Kind zur Welt bringen will. Die Hebi sagte mir, dass man etwa in der 30./31. Woche beginnt.

Suche dir doch einfach eine aus, die dir sympatisch ist und rufe bei dieser mal an. Es können private Hebammen sein oder Hebammen im Krankenhaus. Ich finde Hebammen aus dem Krankenhaus besser, da man dann die Hebammen schon etwas kennt, die dich dann bei der Geburt betreuen. Die notieren sich dann deinen Geburtstermin und Namen und rufen dich dann an, wenn es soweit ist.

Bei meinem ersten Kind hatte ich mein Männlein mit, fand ich ganz nett, sind dann meistens Paarkurse.
Beim zweiten werde ich jetzt alleine gehen müssen, da das sonst mit der Betreuung unseres ersten Kindes schlecht ist.

Anne:-)