fragen zur ambulanten geburt

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von puhschrein 08.02.06 - 14:22 Uhr

hallo

ich habe mal eine frage zur ambulanten geburt. und zwar wollte ich das auch schon bei der 1. ss. hatte ich auch fast. ich bin nach paar stunden nach hause aber ohne baby, weil das baby damals noch beobachtet werden musste.
aber wie ist das jetzt, wenn das baby nach der geburt gesund ist, darf das baby dann gleich mit nach hause oder muss es auch wieder im krankenhaus bleiben??

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

liebe grüße

lisa

Beitrag von regeane 08.02.06 - 14:42 Uhr

Hi Lisa!

Also wenn mit dir und dem krümelchen alles okay ist, dann dürft ihr auch beide nach Hause (bei uns sind es frühestens nach 4 stunden)

Liebe Grüße,
Regeane mit Ronja (*30.10.2005)

Beitrag von hermine1004 08.02.06 - 14:54 Uhr

Hallo Lisa,

hatte bei meiner 2. Tochter auch eine ambulante Geburt. Sie ist um 16.15 geboren worden und um 20.15 saßen wir im Auto um nach Hause zu fahren...#huepf

Alles Gute
lg Frederike