Frühtest? SS-Test? Warten? *AAHHHH*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokostreuselkuchen 08.02.06 - 14:36 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche, :-)
also nächsten Freitasg müsste meine Periode kommen, aber ich habe das Gefühl #schwanger zu sein.
Was meint ihr: Frühtest machen oder ausharren? Könnt die Wände hochgehen vor Ungewissheit :-[
Wie sicher sind solche Frühtests und ab wann kann man die machen? #kratz
Und ist so etrem viel Schleim normal bzw.ein Anzeichen für SS?
#danke Nadine

Beitrag von jindabyne 08.02.06 - 14:42 Uhr

Hallo Nadine!

Frühtests können Dir schon sicher eine SS anzeigen, aber sie können Dir nicht sagen, ob das Ei wirklich richtig eingenistet ist oder ob es doch noch mit einer Blutung abgeht (wie bei 50% der befruchteten Eier!).

Daher würde ich warten bis nach dem NMT, denn die Enttäuschung über eine abgebrochene SS (nachdem man sich ja erstmal so richtig gefreut hat) ist viel größer als die, wenn einfach die Mens kommt!

LG und viel Glück,
Steffi (25.SSW) - habe selber 5 Tage nach NMT getestet...

Beitrag von kisara22 08.02.06 - 15:15 Uhr

Hi!
Muss meiner Vorrednerin recht geben. Ich selbst konnte das gehibbel allerdins auch nicht abwarten und hab mit einem Frühtest einen Tag vor NMT (am Nachmittag) positiv getestet. Naja, und das Ergebnis daraus, tritt mich seit einigen Tagen von innen #freu

Viel Glück! LG Kisara + #baby 17+6 (18.SSW)