Frauengedanken

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von note 08.02.06 - 15:03 Uhr

Hi,habe letzt meinen Mann gefragt ob er beim Sex auch mal an andere Frauen gedacht hat.Er sagte mir das er ab und zu mal an andere Frauen denkt dabei,irgendwie war ich entäuscht von ihm.Bin ich nicht attraktiv für ihn im Bett ?Ich selber kann es mir gar nicht vorstellen an einen anderen Mann zu denken wenn ich mit ihm schlafe,ich gebe mich nur ihm hin.Mach ich irgendwas falsch oder sind Manner so?
Gruss Note

Beitrag von dreamw29 08.02.06 - 15:09 Uhr


Das Zweitere.

Beitrag von morielle 08.02.06 - 15:11 Uhr

Das is doch nix schlimmes.
Mit Dir liegter letztendlich doch im Bett und macht Dich glücklich. Und wenn es ihm hilft, Dich zum Orgasmus zu "beep"en ...
LG A.

:-D

Beitrag von anyca 08.02.06 - 15:11 Uhr

Wenn Du die Antwort nicht hören willst, warum fragst Du ihn dann erst?#kratz

Beitrag von Genau 08.02.06 - 15:38 Uhr

*unterschreib*

Beitrag von petra 08.02.06 - 16:21 Uhr

Sie hat gefragt, weil sie eine ganz andere Antwort erwartet hat : Schatz, ich denke doch immer nur an dich! Du könntest mir XX (irgendeine Schönheit) ins Bett legen, ich würd sie nicht mal ansehen. #liebe#liebe#liebe

Manche Frauen sind sehr naiv.

Beitrag von ricasa21 08.02.06 - 15:47 Uhr

manche Dinge fragt man nicht...

Die Gedanken sind frei

Beitrag von julie2006 08.02.06 - 16:18 Uhr

Wieso fragst du ihn denn sowas??? #kratz Das hast jetzt davon. Aber ich muss echt sagen, dass du nen superehrlichen Mann hast. Ich hätte sowas nie zugegeben. Und viele andere sicherlich auch nicht.

Beitrag von sumsum5277 08.02.06 - 16:39 Uhr

Manche Dinge frägt man einfach nicht... :-D

denn sonst passiert sowas, aber mir würde es ganau so gehen wie Dir...

LG
Sumsum

Beitrag von karla_kulutschi 08.02.06 - 16:47 Uhr

ich finds eher sehr traurig das dein mann an eine andere denkt wenn er mit dir schläft.das hat nix mit ehrlichkeit zutun.ist er dann entäuscht wenn er dann die augen aufmacht und dich dann sieht?
karla

Beitrag von laadidaa 08.02.06 - 16:51 Uhr

hallo note,

also, ich denke, man muss unterscheiden... denkt er an eine berühmte person, die er eh nie treffen wird?? mein gott, wo ist das problem?? wie viele männliche stars gibt es, bei denen wir frauen das sabbern anfangen:-p (auch wenn das nicht heißen muss, dass wir beim sex an diese stars denken)

ist die frau an die er denkt, irgendeine greifbare person, also beispielsweise deine beste freundin, oder seine arbeitskollegin oder oder oder, dann würde mir das wahrscheinlich auch nicht gefallen.

prinzipiell war mein erster gedanke: warum fragt sie ihn das, wenn sie mit der richtigen antwort nicht umgehen kann - aber manchmal scheinen wir frauen einfach so zu sein...

lg laadidaa

Beitrag von winnie77 08.02.06 - 17:21 Uhr

hallo,

naja finde es etwas unsensibel von deinem mann, aber anderer seits war er ehlich zu dir, kannst stolz drauf sein das er dich nicht belügt. Ich höre lieber die wahrheit als belogen zu werden, ist zwar manchmal hart aber ich kann damit besser umgehen als mit lügen.

#hasi

Beitrag von bei mir auch 08.02.06 - 18:10 Uhr

Hujuuu es kommt mir vor als wäre es von mir;-)


Mein Mann denkt auch öfters beim #sex an andere Frauen#augen


Er ist auch ein großer Freund mit Pornos und so Zeitschriften und holt sich öfters einen runter.

Soll wohl normal sein#bla nur komme ich mir dann so benutzt vor als würde Er nur körperlich mit mir#sex haben wollen aber nicht mit seinen#liebe und Gedanklich#kratz#gruebel:-(#augen


Was man da machen kann weiß ich auch nicht :-(

Wenn also einer nen Tip so hätte #cool

So mein Wurm#schrei #klee

Beitrag von dreamw29 08.02.06 - 18:11 Uhr


Manchmal sollte man Sachen für sich behalten. Es ist nicht unbedingt ein Zeichen der Reife, immer und überall ehrlich zu sein..

Beitrag von ;) 08.02.06 - 18:40 Uhr

Jetzt mal Hand auf's Herz, hast du noch nie an was (oder wen) anderes gedacht beim Sex?! Vielleicht wenn du mal nicht ganz so in Stimmung warst oder einfach den Kopf voll hattest?

Dass er an andere Frauen denkt, ist auf keinen Fall was tolles, aber man sollte auch nicht unbedingt fragen...Jedenfalls hast du wirklich ne ehrliche Haut geheiratet und darüber solltest du dich auch ein bißchen freuen ;-)!

Beitrag von benpaul6801 09.02.06 - 09:18 Uhr

hallo,
das machen männer eh meist unterbewusst...selbst ich als frau habe manchmal andere szenen im kopf,als die,in der ich gerade sex habe.und da ist nicht immer nur meine mann im kopf zu finden.etwas kopfkino kann doch ganz hilfreich sein...
es hat nichts mit dir zu tun,das kannst du mir ruhig glauben.ich würde mich an deiner stelle freuen,das dein mann dir so vertraut,und dir seine gedanken offenbart.
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von benpaul6801 09.02.06 - 09:20 Uhr

ich nochmal-kommt natürlich auch darauf an,ob er ständig ein anderes frauenbild im kopf hat,oder nur mal so zwischendurch...und ob es eine wie heidi klum ist,oder seine nette kollegin,die er eh nie kriegt...aber er ist in deinem bett,und macht dich in dem moment doch glücklich.ich würde mir nicht so einen kopf machen...vielleicht wollte er dich auch nur ärgen,weil ihm die frage dämlich erscheint ;-)
kopf hoch,
yvonne

Beitrag von lieber so 09.02.06 - 15:24 Uhr

1. du hast einen sehr ehrlichen mann - hoffe, du weißt das zu schätzen!

2. ich finde da gar nichts schlimmes bei ... denken kann sich doch jeder was er will, oder?

Beitrag von onyx 10.02.06 - 10:46 Uhr

Grundsätzlich finde ich es totalen Blödsinn (und auch unfair), seinen Partner nach seinen Gedanken zu fragen. "Schatz, was denkst Du?"....Kotz!

Gedanken sind absolut privat und intim und gehen erstmal keinen was an....