Reiswaffeln!!Ab wann???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sechskinder 08.02.06 - 15:26 Uhr

Hallo,

Ich hab da mal eine Frage.Ab wann habt ihr bzw.kann man denn Babys Reiswaffeln zum knabbern geben#kratz.Ich habe einfach noch Angst das er 7 Monate sich daran verschluckt,dabei knabbert er auch schon Zwieback und Kekse. Er hat schon zwei Zähne.#danke#mampf

Angelika mit Luca 29.06.2005

Beitrag von abby. 08.02.06 - 15:37 Uhr

Hallo Angelika,

meine Kleine hat schon Mitte Dezember Reiswaffeln bekommen (ist nur paar Tage jünger als deiner). Wir hatten noch keinerlei Probleme, und wenn dein Kleiner schon Zwieback und Kekse ist, sollte er auch mit Reiswaffeln klar kommen.

Aaaber... ein Tipp unter Müttern, die eh immer zuviel zu waschen haben: Die Reiswaffeln werden angesabbelt so klebrig, dass NICHTS sauber bleibt. Ich bin nach der ersten Packung auf Zwieback umgestiegen. Das gefällt unserer Maus auch, und ich hab nicht ganz so viel Dreck :-) Als nächstes kommen wohl schön griffige Dinkelstangen.

Liebe Grüße
Abby & Tove Florentine (*01.07.2005)

Beitrag von engelchen28 08.02.06 - 16:12 Uhr

hi angelika!

sophie ist jetzt 8,5 monate alt und knabbert schon seit ca. 6 dinkelzwieback, brotknus, getoastetes weißbrot etc. an reiswaffeln verschluckt sie sich, außerdem werden die superklebrig und die sind überall - außer im mund: haare, fußboden, tisch, ohren,...

ich bleibe lieber bei zwieback & co.!

lg

julia mit sophie