Gestern beim Arzt....:o(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svenja85 08.02.06 - 15:33 Uhr

Menno, war gestern wieder beim Frauenarzt und der hat gemeint, das das Köpfchen immer noch nicht nach unten drückt und der Mumu auch noch fest zu ist...#augen
In 6 tagen habe ich Termin...bin schon so aufgeregt und hab gestern schon voll gehofft und dann so.
Kann Nachts schon gar nicht mehr schlafen#gaehn
Habt ihr ne Ahnung was man machen kann das des Köfsche mal nach unten drückt?
bin so ungeduldig, ich weiß, Sorry #hicks

Trotzdem viele liebe Grüße
Svenja+#baby nele 39+1

Beitrag von diemelle79 08.02.06 - 16:01 Uhr

Hallo Svenja.

Ich kann dich beruhigen :-)
beim zweiten Kind ist es nicht unbedingtnötig das der
Kopf ins Becken rutscht.

Ich habe am 29.01. meinen Kleinen entbunden (2.Kind) und er ist erst in den Wehen runter gerutscht.

Liebe Grüsse und eine schöne Entbindung, Melle.

Beitrag von jeanny0409 08.02.06 - 16:00 Uhr

Hi, würde es mit ausgedehnten Sparziergängen versuchen. Auf jeden Fall soll man sich viel bewegen.