Umfrage - Namensfrage - Benötigen Eure Hilfe ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamapapa2006 08.02.06 - 16:39 Uhr

Hallo liebe Mit-#schwanger,

bin nun in der 35 ssw und gemäß letzer Ultraschalluntersuchung bekommen wir nun sicher einen kleinen Jungen :-D

Nun die leidige Namensfrage, gar nicht so einfach !!

Mein Mann und ich haben nun endlich drei Namen in die engere Auswahl nehmen können, die uns beiden gefallen:

Sebastian
Niklas
Noah

Wir können uns irgendwie nicht entscheiden und möchten um Eure Mithilfe bitten #liebdrueck

Natürlich wissen wir, dass das Geschmacksache ist, aber vielleicht fällt uns die Entscheidung dann leichter.

#danke Euch schon jetzt!!

Liebe Grüsse
Steffi, Frank und #baby (ET 20.03.)

Beitrag von marlies82 08.02.06 - 16:41 Uhr

Niklas ist der schönste von den dreien
für mich zumindest
Unseren Sohn haben wir Torben genannt

Gruß
Marlies

http://www.augustmamas.de.vu

Beitrag von hen_rike 08.02.06 - 16:49 Uhr

Steffi, Frank und Niklas hört sich gut an.
Viel Spaß noch beim grübeln.... ;-)

Beitrag von sneukje 08.02.06 - 16:54 Uhr

Niklas finde ich auch am schönsten. Vor allem weil der bei uns
seit kurzem auch in der Hitliste ist;-)
Aber Sebastian ist auch nicht schlecht. Kommt drauf an wie lang euer Nachname ist.

Lg Alex29ssw

Beitrag von katzeleonie 08.02.06 - 17:02 Uhr

Hi,

Niklas heißt eben leider jeder zweite. Daher meine Nr. 1: Dann eher Noah, ist noch weniger oft zu hören.
Gruß Anja

Beitrag von sneukje 08.02.06 - 17:05 Uhr

Findest du?
Bei mir in der Gegend ist es eher umgekehrt...
Noah hörst du immer wieder und Niklas....kann mich nich erinnern wann ich den das letzte Mal bei einem kleinen Jungen gehört habe. Nichte in Grundschule und Neffe im Kiga.
Scheint Umkreisabhängig zu sein.
(Luca ist auch sehr häufig)

Beitrag von angelzoom 08.02.06 - 17:05 Uhr

hallo steffi,
also ich würde wenn ich zwischen den drei namen wählen müsste auf alle fälle noah nehmen. der gefällt mir von den dreien echt am besten.

meine söhne heiße joshua und jonathan
liebe grüße janette

Beitrag von halloweenchen 08.02.06 - 17:07 Uhr

mir gefällt von den dreien
Noah
am besten - der ist auch nicht so häufig...

lg
ingrid

Beitrag von ally26 08.02.06 - 23:13 Uhr

Hallo ihr zweieinhalb ;-)
Ich finde Niklas am schönsten.
Zu Sebastian muss ich eine kleine Warnung aussprechen. Bekannte von mir haben einen kleinen Sohn, der Sebastian heißt, und der arme Kerl wird mittlerweile von fast allen Basti genannt. Aber eben nicht Basti gesprochen, sondern: Baschdä! Es ist so furchtbar! Ich weigere mich standhaft, den Kleinen so zu nennen und sage brav Sebastian!
Alles Gute weiterhin für euch!