Normalgewicht

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von knuddelmaus2005 08.02.06 - 16:51 Uhr

Momentan bin ich etwas gefrustet. Von allen Seiten krieg ich es irgenwie ab. An allem wird was ausgesetzt ...obwohl ich nix verbotenes oder falsches mache #schmoll

Jetzt is natürlich wieder mal mein Gewicht bei meinen Eltern ein Dorn im Auge.

Ich bin 1,68 cm groß und wiege 58 Kilo. Für mich im Normalbereich. #kratz

Für meine Eltern aber nicht. "Ich bin zu dünn, hab nix auf den Rippen!"

Worte wie "Du bist Magersüchtig", "hast Bullimie" .. sind auch schon gefallen .. was absoluter Blödsinn is.

:-[

Ich hab doch echt Normalgewicht und bin net zu dürr ... hallo ?

Beitrag von zwieback1983 08.02.06 - 18:14 Uhr

Hallo hier kannst du deinen BMI ausrechen
http://www.beauty-aesthetic.de/bmi/index.php

es ist noch ein okay gewicht
sehr viel weniger ist naja

ich bin 1,65 und wiege momentan leider
56 kg

hatte schon mal 53kg und muss sagen selbst da war es mir zuviel

allerdings weiß ich auch das ich essgestört bin und ein ziemlich falsches bild vonir selber habe.

solange du 100% nicht weiter übers abnehemen und vor allem nicht übers essen oder lieber nicht essen nachdenkst ist es denke ich okay

ansonsten ab zum doc
es ist zwar normal das gewicht aber weniger als 55 sollten es nicht werden

lg

Beitrag von knuddelmaus2005 09.02.06 - 12:28 Uhr

Ich hatte mal 72 kilo .. halte aber mein Gewicht seit 1 1/2 Jahren ... es schwankt immer so zwischen 55 Kilo und 60 Kilo ... geht rauf und runter, aber nie mehr oder weniger.

Weiter vor abzunehmen hab ich bestimmt nicht, ich bin mit meinem Körpergewicht jetzt vollkommen zufrieden.

Ok ... ich achte auf mein Gewicht, spachtel nicht alles in mich rein. Und es auch nur das, worauf ich Hunger habe und nicht, weil es auf den Tisch steht und es andere erwarten.

Beitrag von dreamw29 08.02.06 - 18:28 Uhr

Hi,

also Gewicht alleine sagt ja noch nichts darüber aus, wie man aussieht. Der Knochenbau spielt auch eine Rolle. Der Eine sieht mit z.B. 50 kg aus wie eine Leiche, der andere ganz normal.
Ich denke, 58 kg sind ok..
Ich bin z.B. 167 und wiege zwischen immer so 49 und 51 kg. Mein Freund findet mich grade richtig.

Beitrag von knuddelmaus2005 09.02.06 - 12:29 Uhr

ich bin für mein knochenbau auch ok.

aber wohl sehen das eltern immer andersder