MuSchu vor Geburt? Eure Erfahrungen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daviecooper 08.02.06 - 17:04 Uhr

Hallo!

Ich frage mich seit ein paar Tagen, wie wohl die arbeitsfreien 6 Wochen vor der Geburt aussehen...?
Freue mich eigentlich total, dann nicht mehr zur Arbeit zu müssen (ich arbeite eigentlich gerne als Lehrerin in der Grundschule, aber "Ferien" genieße ich immer total) und die Zeit nochmal ausgiebig zu genießen, zu bummeln, auszuschlafen....

Oder habt ihr die Erfahrung gemacht, dass man die 6 Wochen gar nicht mehr richtig genießen kann, weil man nur noch von Beschwerden heimgesucht wird, sich nicht mehr bewegen kann, keine Lust zu irgendwas mehr hat...?

Würde mich über eure Erfahrungen freuen,

Gruß
daviecooper (21.SSW)

Beitrag von marlies82 08.02.06 - 17:08 Uhr

Also man muss nicht unbedingt beschwerden haben. Ich hatte damals keine oder nicht viele. Aber wenn die 6 Wochen anfangen wirds langsam ernst und es vergeht kein Tag an dem man nicht an die Geburt denkt und drauf wartet, dass es los geht

Gruß
Marlies

http://www.augustmamas.de.vu