Jemand da so um die 25 ssw???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne5 08.02.06 - 17:09 Uhr

Hallo,

hat jemand von euch auch schon einen schweren und harten Bauch wie ich,#schmoll

ich finde das alles schon super anstrengend ist.
#heul

Lg sanne 25ssw

Beitrag von verre24 08.02.06 - 17:17 Uhr

Hallo Sanne,

ich bin heut auch in der 25.SSW und mein Bauch wird auch ab und zu hart. Aber das ist denke ich mal normal. Habe mal gehört bis zu 3 Wehen in einer Stunde sind noch normal. Die Gebärmutter übt in unregelmässigen Abständen für die Geburt. Hatte in meiner ersten SS vorzeitige Wehen und bin daher etwas vorsichitger aber im Moment spüre ich sie nicht als Wehen an sich. Was mir im Moment mehr zu schaffen macht ist mein Ischias!!! Ist das bei dir auch so? Kann abends manchmal garnicht mehr aufstehen von der Couch. Mein Bauch ist auch schon mörder groß irgendwie, aber man sagt ja beim Zweiten kommt der schneller. Kann ich nur unterschreiben.
LG verre24, Joshua (2) und #baby inside (25.SSW)

Beitrag von sanne5 08.02.06 - 17:23 Uhr

Das mit dem Ischias kenne ich, abends auch nur zu gut, wenn ich schön im Bett liege darf ich nicht auf die Idee kommen noch mal aufstehen zu wollen.

Was ich ja lustig finde das ich in meiner ersten ss auch frühwehen hatte. Ab der 26 ssw lag ich dann im KH, ich hoffe das passiert diesmal nicht.

Lg sanne

Beitrag von verre24 08.02.06 - 17:26 Uhr

AHllo,

das kenn ich auch, war in meiner ersten SS auch ab der 26.SSW im Krankenhaus gelegen, ganze 4 Wochen!!! Und dann ist er doch erst 1 Woche vorm errechneten Termin gekommen. Das wenn man immer vorher wüsste, oder? Ich hoffe natürlich auch, dass es diesmla alles gut geht, aber ich bin fest davon überzeugt, das hilft hoffentlich. Am Freitag darf ich wieder zum FA.

LG verre24