Für/Wider Automatikauto?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von poohgirlie 08.02.06 - 17:37 Uhr

Hallo
wir wollen ein neues Auto haben. Haben auch ein Modell gefunden, dass uns zusagt, nur es hat Automatikgetriebe. Was sind die Für und wider??
Reparaturen etc?
danke

Beitrag von meggy31 08.02.06 - 17:44 Uhr

Hallo,

wir fahren seit ein paar Monaten ein Auto mit Automatik, und ganz ehrlich? Ich würde nie wieder ein anderes Auto fahren wollen das kein Automatik hat ;-)



Viele Grüße, Michaela!

Beitrag von klaus_ 08.02.06 - 17:52 Uhr

Ich fahre seit ca. 10 Jahren fast nur noch Automatic. (VW Passat V6-TDI, jetzt den neuen TDI mit DSG Getriebe)

und zwar aus Sicherheitsgründen: die Hände bleiben, gerade im Kurvenbereich (vorher mit Kickdown zurückschalten) am Lenkrad.

Ich habe KEINEN Allrad und bin trotzdem an allen anderen Autos (mit Winterreifen) am Katschberg vor Weihnachten vorbeigefahren und fahre auch am Sudelfeld in die Grafenherberge ohne Ketten.

Wenn möglich, würde ich NIE mehr ein Schaltgetriebe fahren. Mit dem DSG brauche ich fast nicht mehr Sprit als mit Schaltgetriebe und die Schaltvorgänge sind superweich.


Bislang (mit den 3 Automatic Passats) keine Reparaturen an der Automatic.


Gruß
K

Beitrag von leckermaeulchen79 08.02.06 - 20:56 Uhr

Hallo,

wir fahren seit ewigen Zeiten nur Automatik (in versch. Autos), möchte nie mehr was anderes.
Einfach nur super angenehm zu fahren.
Reparaturen hatten wir dadurch keine zusätzlich.


LG
Daniela

Beitrag von die_schnute 08.02.06 - 22:51 Uhr

ich kann auch nur sagen:
ich liiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeebbbbbbbe meinen auto´matik-astra. und das obwohl ich immer dachte dass ist was für schlatfaule (ich schaltete viiiel auf und ab früher mit meinem ersten) aber es ist einfach nur ein echt entspanntes fahren....

LG
schnuti

Beitrag von amfensterw123 08.02.06 - 23:20 Uhr

Hi,

ich kann auch nur dafür sprechen, ich hatte zwei VW-Busse T3 mit Automatik-Getriebe und die waren für mich ideal, bin viel mit den Pferden unterwegs gewesen und es war echt angenehm nicht immer versuchen zu müssen, weich zu schalten! ;-)

Mehr gebraucht haben die nicht, wie Schalt-Wagen, eher weniger!

Der letzte, den ich hatte, war ne Caravelle Carat mit Tempomat, das war natürlich superklasse, auf der Autobahn Füße hoch und nur noch lenken;-) nee war ein Scherz#freu

Ich fahre im Moment wieder nen Schalt-Wagen, ist schon lästig, wenn man besseres gewohnt ist;-)

Lieben Gruß

Silke