brauche rat bzw. tipps

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von schnecke0905 08.02.06 - 17:48 Uhr

Hallo
#
Zu mir bin 24 habe eine tochter 5 monate. Bin mit dem kindsvater nicht mehr zusammen und habe seit fast 4 monaten einen neuen partner. nur er ümmert isch nicht um die kleine er macht alles sehr ungerne.egal was. zu mir ist er lieb.aber auf dauer geht es so doch nicht weiter? oder? was ist wenn sie größer wird? und er sich kein bisschen kümmert?

danke für antworten

Beitrag von schmetterling23 08.02.06 - 18:01 Uhr

Hallo!

Im Moment würde ich mir (auch nach fast 4 Monaten) noch keine Sorgen machen.

Sich in so eine Stiefelternrolle einzufinden fällt oft nicht so leicht. Es braucht Zeit.

Ich denke, er benötigt noch Zeit, die solltest Du ihm lassen. Du solltest auch bedenken, dass ihr ERST 4 Monate zusammen seid.

Wieviel Zeit er braucht?
Schon mal offen mit ihm darüber geredet???
Schätze, eine Antwort wirst Du nur von ihm bekommen können.

Viel Glück! #klee
Schmetterling23

Beitrag von anyca 08.02.06 - 18:49 Uhr

Nach so kurzer Zeit würde ich nicht erwarten, daß der neue Freund gleich den Ersatzpapa spielt, schon gar nicht bei einem Säugling.

Beitrag von benpaul6801 09.02.06 - 11:00 Uhr

hallo,
wie alt ist denn dein freund...also nach ein paar wochen kann man auch noch nicht erwarten,das er so ohne vorbereitung die vaterrolle übernehmen kann.wenn er allerdings aus prinzip keine lust auf das kind hat würde ich mich trennen.vielleicht klappt es ja bald in der vaterrolle,denn er sollte sich ja darüber im klaren sein,das es dich nur im 2er pack gibt.
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von benne29 10.02.06 - 14:31 Uhr

Hallo schnecke!

Hast du mit deinem Freund schon mal darüber gesprochen?
Wenn ja,was meinte er dazu? Will er sich mehr um sie kümmern oder will er nur DICH?
Wenn er sich nur eine Zukunft mir dir vorstellen kann,dann schieß ihn in den Wind,wenn er sich Mühe geben möchte gib ihm die Chance!

Aber ganz ehrlich rede mit ihm,sonst weißt du nie warum er so ist wie er zur Zeit ist.

Gruß benne29