Nase brechen - geht das ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gigglepea 08.02.06 - 17:57 Uhr

Hallo,
Beim Spielen lag Amelie heute auf dem Bauch. Hatte nach einiger Zeit keine richtige Kraft mehr den Kopf zu halten. Sie hat auch nicht geschimpft, sonst hätte ich sie gleich umgedreht. Und ehe ich was tun konnte, ist sie mit dem Kopf voll auf die Nase geknallt.#schock Hat ganz schlimm und lange geweint. #schrei
Dann war aber wieder alles gut und sie konnte auch wieder lächeln.#freu
Nun meine Frage: Können sich so kleine Mäuschen schon die Nase brechen ?
LG gigglepea + Amelie 10.10.05

Beitrag von beni76 08.02.06 - 19:38 Uhr

Hallo Ihr Beiden
Also normalerweise dauert es extrem lange, bevor die weichen Knochen der Babys brechen!
Die Kleine meiner Freundin ist vor kurzem eine Betontreppe runtergesegelt (weil sie plötzlich das Gitter selbst öffnen konnte#schock) und sie hat NIX!!!
Wenn Du Dir unsicher bist, musst Du mit Ihr zum Arzt, aber Du musst Dir im Klaren sein, dass sie vermutlich röntgen werden!

Liebe Grüße
Beni