Suche Rezept, was man vorbereiten kann und vegetarisch ist

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schmusimaus81 08.02.06 - 18:02 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat am Freitag ihren 1. Geburtstag und den möchten wir gern mit ein paar Freunden feiern. Damit ich dann nachmittags bzw. abends nicht nur in der Küche stehe und was koche oder backe, brauche ich ein Rezept, was ich vormittags schon vorbereiten kann und abends dann nur noch erwärmen muss. Oder was halt schnell geht.

Es muss allerdings auch vegetarisch sein, da eine Freundin kein Fleisch ist. Und es sollte "kindertauglich" sein, also dass unsere Kinder im Alter von 1 Jahr mitessen können.

Okay, das waren jetzt viele Voraussetzungen, aber vielleicht fällt trotzdem jemandem was ein. Meine Freundin hatte beim Geburtstag ihrer Tochter Käsesuppe gemacht und Baguette dazu. Das fand ich auch toll, aber kann ich ja nicht unbedingt jetzt nachmachen, weil sie auch kommt.

Ein Raclette oder Fondue hab ich leider nicht.

Liebe Grüße und schon mal danke.
Antje

Beitrag von kathrincat 09.02.06 - 11:54 Uhr

auflauf, lasange blatten, gemüsse,sahne trüber und käse, bitte kein creme fresh da es mit speisegelantine hergestellt wird, was für ein vegi ist deine freundin? das rezept währe für owolactovegi.(habe ich bestimmt wieder falsch geschrieben.) der käse sollte natürlich ohne tieris. lab hergestellt sein.
oder du machst eierkuchen ohne zucken mit gemüssefüllung