Hallo liebe Februar-Mamis!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joy112 08.02.06 - 18:12 Uhr

Hi Ihr Lieben!

Nach endlos langer Zeit ohne Internetzugang melde ich mich nach unserem großen Umbau mal wieder!

Mir geht es Z.Z nicht besonders gut.Ich habe Grippe!!!#schmoll
Kann nachts nicht schlafen weil ich ständig aufs Örtchen muß,meine Beine tun weh,mein Rücken und die Senkwehen machen mich noch verrückt.
Aber ich denke mal Ihr kennt das genau.

Was super positiv ist:War heute beim FA...Mumu ist nun 3 cm.Vor zwei Wochen war er Fingerdurchlässig.Also,es tut sich was#huepf
Er meint auch das es nicht mehr lange dauert,da mein Bauch sich schon ordentlich gesenkt hat.

Außerdem ist am Wochenende Vollmond...Wer weiß vielleicht machen sich unsere Kleinen ja auf den Weg?Was meint Ihr#kratz?

Habt Ihr Erfahrung mit Hausmittelchen um ein bischen mit den Wehen nachzuhelfen???#danke

Liebe Grüße von Maria ET-11


Beitrag von stephanie.harkort 08.02.06 - 18:25 Uhr

Hallo Maria #liebe

Bei mir dauert es (wahrscheinlich....) noch etwas.....(ET: 26.2.06).

Auch wenn ich schon kräftig mit Vorwehen zu tun habe und unsere Kleine sich arg nach unten arbeitet.

Am Freitag habe ich den nächsten FA Termin und bin wirklich mal gespannt was dabei raus kommt.

Mmmh.....von mir aus könnte sie allerdings gerne noch etwas im Bauch bleiben......so bleibt mir/uns noch ein bisschen Zeit zur Vorbereitung (der Wohnung zum Beispiel oder zum "einfach so gemütlich einen Tee trinken gehen).

Naja......aber wenn es dieses Wochenende (bei Vollmond) sein soll.....auch gut....

Zwecks Mittelchen.......mmmh....glaub die Kleinen kommen mit oder ohne........dann wenn es ihre Zeit ist. Und zu arges Eingreifen würde ich (wenn ich mir vorstelle ich wäre unsere Kleine) echt als.....unfair und "rausgeschmießen" empfinden......

Sprich: Mach Dir keinen Streß.......(meiner Meinung nach).

Liebe Grüße und noch viel Kraft und wunder-volle Momente.....

Stephi und Johanna (ET: 26.2.06)

Beitrag von tigerente22m 08.02.06 - 18:36 Uhr

Hi

ich bin jetzt ET-5 und ich hab noch keine Anzeichen, das es eventuell bald los geht.
Ich kann auch nicht sagen, das ich schon vor oder senkwehen hatte. kann natürlich sein, aber gemerkt hab ich davon nichts.
ansonsten geht es mir auch noch super, es ist noch nicht so das ich sage ich kann nciht mehr.
Ich kann es noch gar nicht glauben, das wir jetzt schon dran sind, es ist noch gar nicht so lange her, da hat man immer gedacht, mensch sind die schon weit und heute schreib ich selber ich bin ET-5 das hört sich an.

OK, dann liebe Grüße

Melli 40SSW

Beitrag von jessi305 08.02.06 - 18:51 Uhr

Hallo Maria,

ich bin auch noch da und harre der Dinge die da (hoffentlich bald) kommen ;-)

Soweit geht es mir ganz gut, aber ich werde langsam ungeduldig und versuche jede Kleinigkit zu deuten #gruebel

Ansonsten versuche ich mir die Zeit zu vertreiben. Heute war ich wieder zur Akupunktur (hoffentlich das letzte Mal ;-)), morgen bin ich zum Mittagessen verabredet und Freitag zum Frühstück (hoffe natürlich insgeheim, dass daraus nichts mehr wird #huepf)

Bis auf die normalen geburtsvorbereitenden Maßnahmen werde ich aber nichts anderes probieren, die Kleine kommt auch schon von alleine raus.

LG Jessi ET -2

Beitrag von tini26 08.02.06 - 19:30 Uhr

Hallo liebe Maria,

ich bin heute ET - 3 und bei mir tut sich nicht richtig was. Immer mal wieder harten Bauch, aber sonst.... #kratz Nix. Manchmal frage ich mich, ob sie überhaupt freiwillig raus will. Am Freitag habe ich Termin im KH, um sie nochmal auszumessen. Wenn sie zu gross ist, lasse ich einleiten od. mache gleich einen KS. Mal schauen. #kratz

Ansonsten geht es mir schon noch gut, aber ich habe halt schon sehr viel zugenommen (22kg) und mein Hintern tut weh beim Sitzen, meine Beine sind dick vom Wasser und mein Ischias quält mich auch. Also ich hätte nix dagegen, wenn es bald los geht und ich am Freitag nicht mehr ins KH muss, also ich eben schon drin lieg, weil meine Kleine schon da ist.

Harren wir der Dinge, die da noch auf uns zukommen.

LG TINI und #babyJohanna ET - 3