Merkt man Einnistung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja301 08.02.06 - 19:02 Uhr

Huhu, grad ne kurze Frage, ... hatte 03.02.06 #ei
der ES kalender von kleinersonnenschein zeigt mir an, dass auch am 03.02.06 #ei ist, er zeigt mir auch an, dass bei einer evtl. Befruchtung heute die Einnistung wäre, ich verspüre seitdem ich heute morgen wach bin einen extrem stechenden schmerz in der rechten leistengegend, kann das vielleicht eine einnistung gewesen sein oder bilde ich mir das ein... muss es bei einer einnistung unbedingt zum bluten kommen? das hatte ich nämlich nicht...
danke für alle antworten
lg tanja

Beitrag von coppeliaa 08.02.06 - 19:56 Uhr

nein, einistung spürt man nicht! einziges zeichen könnte eine klitzekleine blutung (einnistungsblutung) sein, die ist aber auch die ausnahme!

Beitrag von betti72 08.02.06 - 20:40 Uhr

Hallo liebe Tanja, Die Frage stelle ich mir auch schon seit Sonntag. Dort hätte mein Einnistungstag sein sollen udn ich habe ebenfalls in der rechten Leiste Schmerzen gehabt. Nun grübele ich und kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern wie das bei den letzten beiden SS war. Ich weiss nur bei der ersten SS taten meine Brüste so extrem weh, dass mein Mann die Diagnose stellte. Beim 2. Kind hatte ich diese Erscheinung nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass da auch so ein Schmerz war...
Aber keine Garantie dafür- Dummerweise kenne ich auch meine Zykluslänge nicht,weil ich grade die Pille erst abgesetzt habe...
LG Bettina, die immer noch hofft...