evtl Kieferspalte!!! Hat wer Erfahrung???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleinesuse_21 08.02.06 - 20:50 Uhr

Hallo Mamas!!!

Und zwar war ich mit meiner Tochter (morgen 15 Wochen) vor zwei Wochen beim Zahnarzt, da wir denn Verdacht hatten, dass das Lippenbändchen zu kurz ist, doch der Zahnarzt sagte, dass es evtl. einen Kieferspalte ist, die man operieren müsste. Jetzt haben wir morgen einen Termin in Koblenz, bei einem Kieferspezialisten der auch Kinder behandelt und da bin ich ja mal gespannt, was da morgen raus kommt. Ich hab so angst, dass meine kleine operiert werden muss, denn von Vollnarkose hört man ja schon einiges schlimmes, gerade bei Babys.:-( Ich denke mir auch, dass wenn die kleine operiert wird, da darf sie doch nix essen wegen der narkose? Und wie sieht das danach aus, sie wird doch dann auch schmerzen haben??
#heulHabt ihr Erfahrungen mit Krankenhäusern gemacht??

#danke
kleinesuse und lea

Beitrag von maria_mit_emma 08.02.06 - 21:19 Uhr

hi,
habe dir damals schon geantwortet.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&id=330735&pid=2172321

lg, maria

Beitrag von kleinesuse_21 08.02.06 - 21:22 Uhr

Hallo

Danke auch diesmal wieder für deine antwort, bin nur so nervös, weil ich absolut net weiß was sache ist!!!!!

schönen abend noch!!!!!

Beitrag von maria_mit_emma 08.02.06 - 21:24 Uhr

kann deine nervosität verstehen. warte jetzt erstmal ab, was da rauskommt. wenn du noch spezielle fragen hast, dann frag mich ruhig, wir haben in ein paar tagen die op von emma, und ein wenig kenn ich mich da jetzt mit aus.
ich drücke ganz fest die daumen, dass doch nichts ist.

Beitrag von kleinesuse_21 08.02.06 - 21:26 Uhr

Hat deine Tochter auch keine Kieferspalte?? dann drück ich dir ganz fest die daumen, dass bei deiner emma alles gut verläuft!!!

Beitrag von maria_mit_emma 08.02.06 - 21:30 Uhr

nein, sie hat "bloß" eine lippenspalte. übrigens (hatte ich ja zwar schon geschrieben, aber...) isolierte kieferspalten sind eher selten. also vielleicht habt ihr ja noch glück, und die ganzen sorgen sind umsonst.

Beitrag von kleinesuse_21 08.02.06 - 21:34 Uhr

Oh sorry!! Siehste ich wusste das mit der Lippenspalte schon gar nicht mehr#hicks!! Aber ich wünsche euch für die Zukunft alles gute und ich hoffe auch das es vielleicht doch das Lippenbändchen ist oder was anderes und nicht der kiefer!!

Also dir und emma alles gute!!

Beitrag von maria_mit_emma 08.02.06 - 21:35 Uhr

#danke schön.
sag dann bitte bescheid, was rauskommt. ich drück die daumen. #klee

Beitrag von kleinesuse_21 08.02.06 - 21:36 Uhr

klar mach ich und #danke für die daumen!!!