Frühzeitige Wehen: Welche Anzeichen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von archi123 08.02.06 - 21:27 Uhr

Hallo, Mädels!
Bin ein wenig verunsichert. Bin fast 16. SSW und seit gestern ist die Frau meines Cousins (6. Monat) wegen vorzeitiger Wehen und leichte Öffnung des Muttermundes im Krankenhaus. Frage: Merke ich, wenn ich vorzeitige Wehen habe? Und wenn ja, woran? Habe zwischendurch immer mal ein leichtes Ziepen an den verschiedensten Stellen im Unterbauch und habe jetzt - nachdem sie im KH ist - echt ein ungutes Gefühl, dass mir auch sowas passieren könnte und ich es nicht mal merke...
Wer hat ein paar Antworten??? Möchte wieder ruhiger werden können...;-)

Danke im Voraus!

Tanja #ei 14 + 6

Beitrag von armageddon1806 08.02.06 - 21:48 Uhr

Hallo Tanja,

keine Sorgen, Wehen merkst du auf jeden Fall!!!
Du wirst während deiner SS noch die dieversen Ziperlein spüren und Angst haben daß es jetzt los geht, aber, ich wollte es auch nicht glauben, wenn es Wehen sind wirst du sie erkennen.
Dein Bauch wird hart und du hast ein Ziehen im Unterleib und im Rücken. Das kann passieren wenn du z.B. gearbeitet hast und dann zur Ruhe kommst oder aber kann es auch ein Zeichen sein daß es einfach zuviel war. Dann heißt es ausruhen, ganz wichtig! Wenn der harte Bauch in regelmäßigen Abständen kommt dann solltest du einfach nur noch liegen bleiben und dich ausruhen. Wenn du dazu noch Schmerzen bekommst dann würde ich sagen daß du zum FA gehen solltest um das abchecken zu lassen...
So in etwa sieht es also aus wenn du Wehen bekommst. Aber auch das ist bei jeder Frau anders. Mach dir auf jeden Fall nicht so einen Stress und geh die restliche SS locker an. Das ist für dich und dein Kind am besten.

LG und eine schöne SS

Sabine + Maeva 3J + Yanis 21W

Beitrag von britt.01 08.02.06 - 21:34 Uhr

Hi Tanja!

Ja, das merkt man. Das Ziehen was du beschreibst sind garantiert die Mutterbänder die sich gerade dehnen.

Hatte auch vorzeitige Wehen. Das war so ein heftiges Ziehen im Unterbauch, bis in die Scheide rein und gleichzeitig ein Stechen im Rücken. Konnte gar nicht mehr laufen. Habe dummerweise noch bis zum nächsten Tag gewartet bis ich zum FA gegangen bin. (Ist meine erste SS und mir war nicht so ganz klar dass das Wehen waren). Dann ist schonen angesagt!!!

Mach dir keine Sorgen!

Gruß, Anja