Kostüm verfäbt...Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von utetor 08.02.06 - 21:32 Uhr

Habe für meinen Sohn ein niedliches Indianerkostüm ersteigert, welches sich nach dem Waschen verfärbt hat.
Es war cremefarben mit roten Fransen.
Obwohl ich es nach Vorschrift bei 40° mit einem Feinwaschmittel gewaschen habe, sieht es jetzt Schlüpferrosa aus, besonders kräftig in Fransennähe.
Ich könnte heulen, so kann er doch nicht zum Kinderfasching gehen.
Gibt es eine milde Bleiche, womit ich die Teile waschen kann, ohne das die Fransen noch mehr Farbe verlieren?
Ute G.

Beitrag von maischnuppe 08.02.06 - 21:38 Uhr

War es ein neues Kostüm? Wenn du Glück hast, blutet das Rot bei einer erneuten Wäsche nicht mehr nach und die Farbe im Stoff geht raus. Versuchs mal direkt, so habe ich mal ein verfärbtes Teil gerettet. Zur Not trenne die Fransen ab und bleiche den Rest der Hose. Wenn auch das gründlich schief gegangen ist, bei Aldi gibts zur Zeit auch Indianderkostüme *tröööst*
Viel Erfolg #klee
Schnuppi

Beitrag von netthex 08.02.06 - 21:45 Uhr

Hallo !

so ein Pech !
kann dir gut nachfühlen ...
versuchs mal mit Entfärber aus der Drogerie gibt s auch für Buntwäsche !
oder du nähst auf das Verfärbte dunkelbraune breite Streifen drauf !
fällt dann nicht mehr auf !

viel Glück
und lasse den Kopf nicht hängen !

Gruss
Beate