Haare

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleines38 08.02.06 - 22:39 Uhr

Hallo zusammen,
ich war eben beim Frisör und der meinte, dass ich meine Haare nun nicht mehr färben sollte.Wegen des Babys. Ich habe noch nie davon gehört, dass das schaden soll.Wisst ihr was darüber ????#kratz

Sonst bin ich in 3 Monaten weiß. Oh graus.
#schwitz
LG

Beitrag von coilla 08.02.06 - 22:48 Uhr

Hallo

habe auch gefärbte haare und seit ich weis das ich Schwanger bin habe ich se nicht mehr gefärbt. Sollte man nicht machen da z.B. rote farbe Krebs verursachen kann. Alles was direkt auf die Kopfhaut geht sollte man nicht machen lassen. Tönen darfst du Sie aber.

Liebe Grüsse

Coilla + inside 36+2SSW

Beitrag von kleines38 08.02.06 - 22:52 Uhr

Oh das wusste ich nicht.Danke#blume

Beitrag von aprilmama2 09.02.06 - 07:30 Uhr

Hi!
Also man sagt, in den ersten zwölf Wochen nicht färben, nur tönen, danach kann man ruhig färben. Ich weiß nicht, warum manche sich so verrückt machen... Meine FÄ hat zu diesem Thema gar nichts gesagt und ich töne seit 4 Jahren... Sie sieht das sehr locker.
Meine Meinung, muss aber jeder natürlich selbst entscheiden!
Viele Grüße!

Andrea (29+4)