tempimessung!Bin neuanfängerin! wann morgens messen?wer hat tollen link?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanjaundleonie 08.02.06 - 22:59 Uhr

wie gesagt bin neu auf dem gebiet und ich schlafe meistens, auch weil meine kleine maus immer so bis ca.9-10h morgens auch so lange. muß ich wirklich immer früh morgens um 6-8h messen?

kann jemand hilfreiche tips geben?
wie erkennt man dann den es auf der kurve?

danke lg tanja

Beitrag von schmunzelmonster123 08.02.06 - 23:22 Uhr

Hallo Du, nach dem Wachwerden vor dem Aufstehen direkt messen. Am besten etwa in einem regelmaessigem Zeitraum, der optimalerweise nicht mehr als 1,5 Stunden variiert, aber es ist egal, ob Du jetzt immer um 6 oder um 9 misst, nur wechseln sollte es nicht zu oft. Der ES wird durch einen rosanen Balken angezeigt, wenn Deine Temperatur mindestens 2 Tage 0,2 Grad eber dem durchschnittlichen Wert der davorgegangenen Tage ist. Allerdings kann er nur auf drei Tage genau datiert werden, da die Temperatur entweder am Tag des Es aber auch noch bis 2 Tage danach ansteigen kann. Hoffe, ich konnte Dir helfen.
Biene

Beitrag von alex_22_nrw 08.02.06 - 23:21 Uhr

hi,

war bei mir genauso, der kleine schläft bis etwa 9, viertel nach 9 und ich habe immer dann gemessen, hatte nie probleme und eine tolle kurve, wo man es supi erkennen konnte und beim letzten mal auch die einnistung...
mußte dann nur zweimal in zwei monaten mal nach wecker aufstehen, gegen halb sieben, da war die tempi direkt total daneben, aber das weißt du ja dann.
miss ruhig mal so, denn dann bist du ja in deinen eigenen rhythmus!

lg alex

Beitrag von annaline 08.02.06 - 23:23 Uhr

Hallo Tanja!

Nee, du musst net so früh messen!
Wichtig ist, das du immer um die selbe Zeit und VOR dem Aufstehen misst.

Den ES erkennst du daran, wenn deine Temp um mind. 0,2 Grad höher ist als die 6 Tage zuvor.
Aber Achtung! Dann hast du ihn bereits gehabt. Die Temp geht als dann hoch, wenn das Ei schon gesprungen ist.
Ich kann dir empfehlen, zusätzlich deinen MuMu und Zervixschleim zu überprüfen...

Schau mal da: www.nfp-online.de/nfpmethode.html

Liebe Grüße