Persona!! Wie funktionierts????Gut oder schlecht????

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ??? 08.02.06 - 23:03 Uhr

Hallo Mädels,

ich nehme im Moment noch die pille und zwar Valette und hatte damit auch noch nie irgendwelche Probleme auch nicht als ich vor zwei Jahren sie absetzte um schwanger zu werden, war auch immer normaler Zyklus.

Nun ist es so das sich mein Sexverlangen bzw. Lustverlangen sehr verringert seit langem eigentlich und nun gelesen habe das auch manchmal die Pille daran schuld sein kann. Wenn ich mich zurück erinnere als ich die Pille absetzte weiß ich noch das ich nur noch sex im kopf hatte. Und diesen Spaß möchte ich zurück es belastet uns sehr das ich mehr Unlust wie Lust habe, und dabei haben wir immer so geilen Sex, aber dieses bringt mich leider auch nicht dazu mehr lust aufzubauen.#gruebel

Nun dachte ich mir mit was aber Verhüten??? Kondome möchten wir eigentlich nicht nehmen. Also persona mal angesehen. Und eigentlich gefällt mir das schon was ich da lese aber ist das wirklich so verständlich und klappt auch????

Wer Verhütet denn bei euch mit persona, und wie findet ihr es???

Und dann ich habe gelesen mit dem Testzeitraum festlegen. Ich würde da ca. 10 Uhr morgens testen, so da steht die M Taste drücken am ersten Zyklustag, also muss ich ZB montags meine tage bekommen und erst dienstags morgens um zehn M Taste drücken oder dann schon Montags drücken aber wenn MOntags 10 Uhr noch keine Mens da ist?????

Finde das voll verwirrend.

Liebe Grüße
???

Beitrag von stefan1966 09.02.06 - 08:18 Uhr

Einen schöne guten Morgen,

warum schreibst Du bei diesem normalen Thema eigentlich in schwarz ? #kratz

Na egal.

Also wir verhüten mit Persona und sind bisher sehr gut damit gefahren. Allerdings wirst Du in den roten Tagen um den Eisprung herum nicht umher kommen, Kondome zu benutzen (es sei denn, Du willst vom 7. Tag bis zum 15. Tag völlig auf Sex verzichten) #schmoll

Wenn Du am Montag Deine Tage bekommst, musst Du am Dienstag erstmals auf die Taste M drücken, allerdings würde ich Dir eine andere Uhrzeit empfehlen als 10Uhr. Grund: Du musst am morgen den ersten Urin benutzen (natürlich kein Problem, wenn Du bis um 10 Uhr aushälst).

Ich hoffe, ich konnte Dir auch als Mann weiterhelfen.

LG

Stefan

Beitrag von lichtchen67 09.02.06 - 09:15 Uhr

Ich habe mich auch mal für das Persona - Teil interessiert. Dachte, das wäre eine ganz gute Alternative zu anderen Verhütungsmethoden...

Allerdings *stefanmalweghörenbitte* ich kenne jetzt schon 3 Persona-Babys in meinem weiteren Umfeld, die nicht geplant waren #gruebel.

Also für mich käme das Ding nu nicht mehr in Frage...

lg
lichtchen

Beitrag von stefan1966 09.02.06 - 10:03 Uhr

AAAhhhhhhhh,

mach mir keinen Kummer #schock

*schnell Knoten in mein Teil machen* #schwitz

Sex ist von der Speisekarte gestrichen ;-)

Beitrag von martina129 09.02.06 - 13:29 Uhr

Hallo Stefan,

also ich hab 9 Jahre erfolgreich mit Persona verhütet ... lach ... ist alles eine Sache der Einstellung. Wenn ich nen rotes Licht seh und denk es wird schon nix passieren, dann muß ich halt mit dem Ergebnis leben ;-). Gibt ja auch genug Pille- und Kondom#baby

Gruß Tina

ps... wenn du jetzt in meine Visitenkarte schauen solltest, der Kleine (4 Monate) war geplant ... also kein Personaunfall

Beitrag von lichtchen67 09.02.06 - 13:42 Uhr

Ich hab doch gesagt Du sollst weghören ;-)...

Dass ihr Männer auch nie auf uns hören wollt #augen

Beitrag von kvk78 09.02.06 - 17:56 Uhr

jetzt kennst du 4 #freu, Leif ist inzwischen knapp 17 Monate

LG
Kerstin

Beitrag von lichtchen67 10.02.06 - 08:43 Uhr

Das ist ja 'n Ding #schock

*meinelistemalebendauf4erweiterthabe*

Knutscha an Leif #baby

Beitrag von belinda1972 10.02.06 - 09:46 Uhr

Ich kenne auch Personababys, allerdings wundert es mich das nicht. Denn die Frauen haben die Personavoraussetzung (regelmaessiger Zyklus) nicht erfuellt. Und dann kann es schnell in die Hose gehen.

Beitrag von lona27 09.02.06 - 16:51 Uhr

Ich habe meinen Testzeitraum auf halb 9 festgelegt. Diese Zeit ist am ersten Tag wichtig. Wenn du deine Testzeit auf 10 Uhr legst, bedeutet das

1. wenn du deine Periode VOR 10 Uhr bekommst, musst du an dem Tag auch um 10 Uhr die m-Taste drücken. Bekommst du sie NACH 10 Uhr drückst du sie am nächsten Tag um 10 Uhr.

2. Stefan lag etwas falsch. Du hast jetzt ein Zeitfenster zum testen von 3 Stunden vor und 3 Stunden nach dem Testzeitpunkt (bei dir 10 Uhr). D.h. du musst zwischen 7 und 13 Uhr testen. Musst du mal früher zur Toilette kannst du den Morgenurin aber auch auffangen und später damit testen.

3. Den Testzeitraum kannst du in jedem Zyklus neu festlegen.

bin selber auch im 1. Persona-Zyklus. Es werden anfangs auch jede Menge an roten Tagen angezeigt. Das verringert sich im Optimalfall auf 7 Tage im Zyklus.