Ab wann Möhren mit in die Flasche??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von moni191174 08.02.06 - 23:07 Uhr

Die frage steht ja eigentlich schon oben!

War heute beim Kinderarzt zur U 4 und habe den Arzt mal gefragt ob ich Lena umstellen kann auf die 2 er nahrung(wird in drei Tagen vier Monate) da ich der Meinung bin das sie nicht richtig satt wird!

Erst isst sie garnicht und dann verputzt sie in 3-4 Tagen 900 gramm Milupa Aptamil 1

Nun ja er hat mir davon abgeraten und mir gesagt das ich mitte Februar mal mit gemüse brei oder so ähnlich anfangen sollte!

Als ich ihn dann fragte wie es mal mit nen bissel Möhren in der Flasche aussieht sagte er mir nur das er davon überhaupt nichts hält

Wie habt ihr das denn gemacht??

schonmal im vorraus

Lg Moni und Lena(11.10.05)

Beitrag von schnecke0905 08.02.06 - 23:23 Uhr

Hallo Moni

Bei meiner tochter war das gleiche. NUr ich habe ihr keine karotten in die milch getan da sie ein spuckkind war und dann hätte ich überall karotten flecken gehabt.
Ich habe mit beikost beonnen genau weo sie 14 wochen alt war erst karotten aber da die den stuhl fest machen habe ich ab dann nur noch produkte gegeben die stuhlregulieren oder stuhlauflockernd sind. Probleme haben wir bisher keine . Die meiste Zeit koche ich selbst.
liebe grüße jessica mit Chiara 25.9.05