Auch malne Frage wegen Tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fighty 09.02.06 - 00:24 Uhr

Da ich auch am überlegen bin mit dem Tempi messen anzufangen, habe ich folgende Frage:

Wann fange ich am besten an zu messen?

Am ersten tag des Zyklus, oder kann ich auch mittendrin anfangen?#kratz

Ich hoffe ihr lacht mich jetzt nicht aus??#hicks

v#liebeg

Ute

Beitrag von die_eine85 09.02.06 - 00:38 Uhr

Hallo,

würde wohl am 1. Tag deiner Periode damit anfangen, währe das Sinnvollste!!! ;-) Mittendrin ist doch blödsinn, weiß doch dann garnicht wann dein ES ist. Und wichtig Morgens nach dem Aufstehen.
Habe da jetzt nicht ganz so viel ahnung, habe die hälfte des Monats vergessen zu messen und dann ganz damit aufgehört.
Hoffe, das hat dir schon mal ein wenig geholfen, die Experten Tipps kommen bestimmt noch.

Liebe Grüße und gute Nacht.... #gaehn
Janine

Beitrag von fighty 09.02.06 - 00:41 Uhr

Hallo

Ich danke Dir für die schnelle Antwort zur späten Stunde!!:-)

Na dann muss ich wohl bis nächsten Monat warten
(Und das will ich nicht hoffen ;-))

Beitrag von die_eine85 09.02.06 - 00:49 Uhr

Ach, das klappt schon!!! Einfach nicht dran denken, ablenken und den Kopf voll mit anderen Dingen packen. Hoffe, das mich die Viren der Urbiadamen endlich erwischt haben und ich nächste Woche endlich 2 Streifen auf meinem SS-Test habe (NMT 13.02.)!!! #schwitz Wird schon klappen, bei dem einen früher bei dem anderen ebend etwas später!

Liebe Grüße
Janine #bla

Beitrag von fighty 09.02.06 - 00:55 Uhr

Na das mit dem ablenken ist bei mir nicht das Problem

Ich habe schon 2 Jungs (2,5 und 5 Jahre), und bringen mich schon auf andere gedanken;-)

Dann drücke ich Dir ganz fest die daumen das die mens wegbleibt!!

Beitrag von die_eine85 09.02.06 - 11:23 Uhr

Moin,

oh man ist mir schlecht, habe mich vorhin :-%, die Nacht hatte ich Rückenschmerzen, ich hab gedacht mir sticht man in den Rücken und wurschtelt da drin rum!!! :-[ Kann das vielleicht mal jemand abschalten??? Sowas hatte ich noch nie vor meiner Mens. Sollten das wirklich anzeichen einer SS sein will ich echt nicht wissen, wie es dann die nächsten Monate verläuft. War heute schon 5 mal auf dem Klo- bin erst seid 9 Uhr wach und könnte mich schon wieder ins Bett legen. Versuche mir ständig auszureden, das das keine Anzeichen für eine SS sind, aber jeden Tag kommt irgendwas neues!!! #heul Sch... draußen #snowy es ja, muss noch Einkaufen fahren. Wie hast du eigentlich gemerkt, das du SS bist??? #kratz

Liebe Grüße
Janine :-%

Beitrag von fighty 09.02.06 - 16:03 Uhr

Hallo


Bei der ersten #schwangerschaft, habe ich es duch ausbleiben der Mens gemerkt, bin dann 5 Tage später zum Arzt gewesen.

Und bei der zweiten daran das meine Brüste grösser geworden sind und ich hatte "so ein gefühl im Bauch" und 2 Tage nach ausbleiben der Menshabe ich dann einen Test gemacht

Zu der zeit kam meine Mens immer pünktlich auf die Stunde genau#freu
Was heute leider nicht mehr so ist#schmoll

Ich drücke Dir weiterhin ganz fest die#pro