wer füttert schmelzflocken ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von selin2005 09.02.06 - 00:38 Uhr

Hi,

habe mal ne frage, meine maus selin, fast 9 monate bekommt ja nun milumil 3. aber ich habe das gefühl sie wird davon auch nicht sooo satt. habe einfach mal die schmelzflocken ausprobiert und siehe da, sie pumpt mehr ab wie das Milumil fläschen.
habt ihr damit erfahrung ?
ne freundin von mir, der ihre kinder sind auch 3 jahre und 1 jahr alt und sind normal gewichtig. da ja viele ärzte sagen die kinder würden dann fettleibig werden !:-(

liebe grüße
nadine:-)

Beitrag von laephotis 09.02.06 - 04:17 Uhr

Hallo Nadine,

ich habe auch so ab dem 8. oder 9. Monat damals meinem Sohn (er ist jetzt drei) die Schmelzflocken gegeben. Er hat sie morgens glaube ich sogar noch bis er 2 war bekommen. Er ist nie fettleibig gewesen..:-)


liebe grüße

claudia mit #baby und 3 jährigem