was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinsch 09.02.06 - 06:43 Uhr

hallo, ich habe normal nen zyklus von 25-26 Tagen, habe am 12.01.06 letzte regel gehabt, und am 26.01 bis ganze WE GS gehabt, natürlich ungeschützt, hatte am 04.02.06 nen komischen ausfluss so bräunlich ,dachte es sind regel, dann war es wieder weg. Habe seitdem so komisches ziehen in den leisten, und rückenweh, heute ist mein Zyklus tag 29 u habe immer noch nichts, habe aber gestern schon nen ss test gemacht, der hat negativ angezeigt, kann es noch zu früh sein für nen test?? Habe auch mit nen o.b. getestet ob ich vielleicht regel schon bekomme, da war ein kleines Tröpfen blut drauf, u ich habe mir in der Nacht eine Binde reingelegt, aber nix war am morgen drinnen, sowie jetzt auch nicht.. Kann ich doch schwanger sein?? Soll ich später testen?? Danke für ernstgemeinte Antworten. lG TIna 25J

Beitrag von dalyam 09.02.06 - 07:59 Uhr

Hallo Tina #sonne

Also bei dir ist alles noch offen aber wenn ich lese das du eine OB verwendet hast und da Blut dran war dann sieht es eher schlecht aus für eine Schwangerschaft denke ich aber ich könnte mich ja auch irren.

Aber ich denke auch das wenn du einen so regelmässigen Zyklus hast der Test schon positiv hätte zeigen sollen am 29ZT falls du schwanger wärst.

Ich denke dein Zyklus hat sich nun einfach etwas verlängeret und macht dir vor schwanger zu sein weil du dich mit den Gedanken stresst es könnte ja sein oder doch nicht und so. Bei mir haben diese Gedanken mal meine Mens um 15 Tage später kommen lassen.

Also Kopf hoch es gibt ja noch weitere Zyklen wo du es weiterhin versuchen kannst.

LG Daly #stern