Helft mir bitte - so verzweifelt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 06:47 Uhr

Hallo!

Ich glaub ich krieg Depressionen, aber echt. :-[

Gestern so schön ein TEmpi-Hoch, heute bin ich um 6 Uhr wach geworden und hab gemesen. 37,07 und 37,09 °C.
Bin dann liegen geblieben bis gerade eben und nochmal gemessen - 37,25 °C.

Was muss ich denn nun eintragen und hab ich ausgehibbelt??? Bin doch erst bei Zyklustag 21!!!!!

Helft mir büdde....bin soo deprimiert und traurig...

LG

#heul" target="_blank" rel="nofollow">http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69759&user_id=362258#heul#heul

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 07:07 Uhr

...ich hab jetzt 37,1 °C eingetragen - also gerundet. :-(

Bringt ja nichts, wenn ich die höhere eintrag und mir dann selber was vormache...

...nach dem Hoch gestern hatte ich ein gutes Gefühl...aber wenn's jetzt schon runter geht...

Wääääääääähhhh #heul

HAb ich ausgehibbelt oder ???

Beitrag von maximumorange 09.02.06 - 07:28 Uhr

Wieso ausgehibbelt???
Tempi ist ja noch immer erhöht!!

Mädchen Kopf hoch .... wieso bist denn eigentlich so deprimiert?
lass dich mal #liebdrueck

Also, ich würde an deiner Stelle weiterhibbeln. Mir aber nicht allzu großen Stress machen dabei. Das gefällt dem ev. kleinen Mitbewohner nämlich gar nicht.;-)

Liebe Grüße

Veri

Beitrag von julianstantchen 09.02.06 - 07:49 Uhr

Dankeschön.

#schmoll Naja,...zuerst war die Tempi nicht wesentlich erhöht wie es meist sein "sollte", dann gestern dieses Hoch und heute so ein Abfall. Das war wie eine Ohrfeige heut Morgen...
Im Falle einer SS ist sie doch meist 0,4 - 0,6 °C erhöht und gestern war das und jetzt...

Wir üben ev. noch nicht lange - ok, aber ich hab 3 Jahre dafür "gekämpf" und gewartet, bis mein Partner dem zugestimmt hat. Und jetzt ist halt der Absturz und der hat mich so traurig gemacht (so kurz vor der Regel...)...

WEiß auch nicht...einfach :-(

Beitrag von catsan 09.02.06 - 08:52 Uhr

Hi,

solange die Temp über der Coverline ist, ist alles noch im Rahmen.

LG Catsan