zahnen mit 11 wochen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von binelena 09.02.06 - 08:04 Uhr

hallo, hier ist bine ich brauche mal eure hilfe. meine tochter ist heite 11 Wochen alt und ich glaube sie fänft an zu zahnen. sie sabbert was das zeug hält, steckt sich die ganze faust in den mund und ist manchmal ziemlich quengelig. der kinderarzt meinte. dass kann nicht sein in dem alter. was meint ihr?

Beitrag von lady_chainsaw 09.02.06 - 08:15 Uhr

Guten Morgen,

na ja, es KÖNNTE schon sein - schließlich gibt es auch Babies, die schon mit einem Zahn geboren werden :-p

Aber ich vermute eher, dass die Zähne jetzt in den Kiefer einschiessen - das ist völlig normal. Doch man kann keine Aussage dazu machen, wann die Zähne nun schlussendlich kommen.

Bei Luna war das auch ganz extrem - aber der erste Zahn kam mit 8 Monaten ;-)

Bei einer Freundin von mir hat der große Sohn seinen ersten Zahn übrigens wirklich schon mit 4 Monaten bekommen!

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Beitrag von manu2204 09.02.06 - 08:18 Uhr

hallo

meine beiden großen haben ihren ersten zahn auch mit 4 monaten bekommen mal sehen wie es bei meiner kleinen wird.
gruß manu

Beitrag von sparrow1967 09.02.06 - 08:27 Uhr

Es kann sein!
Moritz ist 11,5 Wochen jung und vor ner Woche habe ich die eingeschossenen Zähnchen gesehen. Mittlerweile kann man sie fühlen und sehen. Zwar noch ganz winzig, aber sie sind da und das Zahnfleisch ist auch schon geöffnet- also sind sie durch.

Moritz sabbert auch viel nd steckt sich seine Faust in den Mund..oder meine Finger ;-). Ich habe ihmjetzt eine "Zahnwurzel" ( Veilchenwurzel) aus der Apo besorgt. Die halte ich fest und er kann drauf rumkauen. Habe ich bei den beiden Großen auch schon gekauft und alle 3 finden /fanden es toll. Und vor allem besser als meine Finger ;-)

sparrow

Beitrag von omitschka 09.02.06 - 12:13 Uhr

Hi,
meine Maus hat seit zwei Wochen die gleichen Symptome und dazu hat sie extremen Speichelfluss. Sie kaut an meinem Finger, wenn ich ihn in den Mund stecke. Aber bis jetzt sind die Zähnchen noch nicht durch. Morgen wird sie 13 Wochen.
Gruß

Beitrag von olliundsonny 09.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo,
Meine Maus ist auch 11 Wochen alt. Sie steckt sich alles in den Mund was sie bekommen kann.
Ich dachte auch vielleicht die ersten Zähnchen...
Doch man sagte mir, ( und hab auch selbst in Büchern nachgelesen) das es normal ist, so erkundigen sie ihre Umwelt.
Leg deiner Maus einen Beisring in die Hand. Vielleicht knöttert sie weil ihre Hand zu langweilig ist um drauf zu beisen.
Meine beschäftigt sich Stundenlang damit. und wenn es langweilig ist fängt sie an zu knöttern und wir spielen mit was anderes.
Lg
Sonja