Jede Nacht auf´s Klo, ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunsch03 09.02.06 - 08:10 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,
ich bin jetzt am Ende der 10. SSW und eigentlich geht es mir rundum prima #freu.
Nur diese Rennerei auf´s Klo nervt mich :-[. Jede Nacht muss ich mindestens einmal aufstehen. Wache dann von meiner drückenden Blase auf (zu dem zeitpunkt habe ich gerade mal vier Stunden geschlafen).
Ist das normal? Wird das wieder besser, oder geht das jetzt die ganze Schwangerschaft so? #kratz

Danke für euer Ohr und einen schönen Tag!
Eure wunsch03

Beitrag von gina30 09.02.06 - 08:13 Uhr

guten morgen,
das geht wieder vorbei und kommt zum ende der ss wieder.
lg tina

Beitrag von lenya1009 09.02.06 - 08:18 Uhr

Hallo

Ich hatte das die ss über, musste jede nacht alle 2 std auf toilette!

Gruß Tanja

Beitrag von sweetschneke 09.02.06 - 08:28 Uhr

Hallo
es gibt Frauen die haben das schon in der 10.ssw und manche anderen bekommen das erst später, das ist so unterschiedlich, und ob es so bleibt liegt auch an Kindslage, aber bessern tut sich es sehr selten
alles gute noch weiterhin
gruß Melanie 27+4

Beitrag von muckel0309 09.02.06 - 08:26 Uhr

Huhu,

ja, das kenne ich auch. Hab dazu was im Inet gefunden: das ständige Wasserlassen hat was mit dem Stand der Gebärmutter zu tun. Das verschwindet dann wieder. Am Ende der SS drückt dann das Baby auf die Blase.

LG
muckel

Beitrag von 19jessica82 09.02.06 - 08:43 Uhr

Hi,

ja diese Rennerei zur Toilette kene ich auch sehr gut, allerdings hats bei mir erst die letzten zwei Wochen angefangen. Alle 2-3 Stunden wache ich auf und muss nun zur Toilette. Also nicht nur tagsüber eine Rennerei zum Klo, sondern auch nachts ;-)

Lg, Jessica
(26+0)

Beitrag von tanja.82 09.02.06 - 09:33 Uhr

Guten Morgen!

Ich gehöre auch zu den Rennern, jede Nacht um die 5 mal. #schmoll
Habe in einem Buch aber was sehr amüsantes dazu gelesen: "...Mutter Natur will die Schwangere mit dieser Prozedur schon auf die ersten Nächte mit dem Neugeborenen vorbereiten!..."
Nette Natur, uns jetzt schon zu schikanieren! #augen

LG Tanja & #ei Maurice 22. SSW

Beitrag von nessa28 09.02.06 - 09:48 Uhr

Hallo!
Bin froh das es nicht nur mir so geht. Bin jetzt in der 19 ssw und renne jede Nacht so drei bis vier mal auf die Toilette. Es ist anscheinend jetzt schon vorbei mit den Nächten die man durchschlafen kann. :-( Ich mach das jetzt auch so seit der 10 ssw mit. Aber was solls, wenn das alles bleibt an Schwierigkeiten sind wir doch alle sicher gern bereit auf die paar Minuten Schlaf in der Nacht zu verzichten, oder?:-)

Liebe Grüße, Nessa

Beitrag von tammy12 09.02.06 - 10:09 Uhr

Hallo Wunsch03,

scheint normal zu sein...

Ich renne seit ich schwanger bin auch jede Nacht auf's Klo (seit der 7. / 8. SSW) und das alle zwei Stunden #schock...

Es nervt zwar tierisch, aber da ich keinen Infekt habe, ist es wohl normal...

Bin jetzt in der 17. SSW (bald 18. SSW #freu) und es wird nicht wirklich besser #schmoll.

Da müssen wohl manche Frauen durch in der Schwangerschaft... ;-)

Alles Liebe und noch eine schöne Schwangerschaft!
Tammy

Beitrag von jaeggy 09.02.06 - 12:50 Uhr

Hallo,

ich hatte das Problem bis zur 14./15. SSW. Jetzt kann ich wieder durchschlafen. Dafür renne ich tagsüber umso öfters#augen

LG
jaeggy (22.SSW)