Felicitas, was bringen die?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joelina_februar 09.02.06 - 08:31 Uhr

Hallo, meine kleine Maus Talia Zoe`wurde am 09.November`06 geboren. Gestern hat mich eine Frau von Felicitas angerufen und gefragt ob sie heute Nachmittag vorbei kommen darf, sie hätte ein "GESCHENK" für die Kleine. Heute zu Tage gibt es noch was um sonst? Kann ich garnicht glauben, will mir doch bestimmt noch etwas andrehen, oder?

Liebe GRüße Natascha mit Joelina und Talia Zoe`

Beitrag von tinka237 09.02.06 - 08:51 Uhr

Hallo,

bei mir war auch eine von Felicitas bei meiner 1. Tochter. Ich würde es nicht mehr machen, habe zwar eine recht nette Frau gehabt, die nicht auf Teufel komm raus was andrehen wollte, aber es soll auch andere geben.
Die bringen ein paar Proben mit, aber auch Unterlagen von Versicherungen, Urlaubsprospekten u.sw. Zumindest war es vor 3 Jahren so.

LG Tinka

Beitrag von 251170 09.02.06 - 09:18 Uhr

Hallo. Wenn du mich fragst, nur unnützes Zeug. Die haben ein paar Proben und wollen hauptsächlich "verkaufen". Mich hat die Frau damals völlig genervt. LG

Beitrag von engelzustaub 09.02.06 - 09:23 Uhr

klar wollen die auch was verkaufen,musst nur stark bleiben.
in meinem paket war damals ne flasche, babywasser,lätzchen,steckdosensicherungen und noch ein paar kleinigkeiten.
grüsse

Beitrag von joelina_februar 09.02.06 - 09:42 Uhr

Na jippie, jetzt kann ich mich ja schonmal garnicht mehr halten vor freude. Hoffentlich bleibt sie nicht so lange, vielleicht bleibt sie ja im Schnee stecken und sagt ab...

Beitrag von catie 09.02.06 - 11:36 Uhr

Hallo! Mich hat die Frau nur gefragt "Lesen sie den Zeitchrift Eltern". Ich sagte, ab und zu lese ich den.
Dann hat die Frau gefragt "Welchen Geschenk wollen Sie haben? Es gibt Hochstuhl, Babyphone, Spielzeug usw." Ich sagte den Hochstuhl hätte ich am liebsten. (Ich habe mich gewundert wieso würde sie was umsonst geben aber habe mein Mund gehalten.) Dann hat sie nach meine Kontonummer gefragt! Ich fragte WAS wozu!!#schock Ich will nichts kaufen. Sie hat erzählt dass ich ein Zeitschrift bestellen mus um den Hochstuhl zu bekommen. Ich wollte es natürlich nicht. Dann hat sie gefragt ob ich einen Auto habe und was für eine Marke! Ich fragte wofür ist das denn und sie antwortete es sei für die günstige Versicherung die ich bekomme! Nein!! Ich wollte auch keine Versicherung! Die Frau hat echt genervt!
Am Ende hat sie mir einen Päckchen gegeben und drin waren ein Lätzchen, eine kaputte Dosensuppe, Babywerbesocken, Löffel,Messer und Kabel von Sab Simplex für Babies und noch mehr Werbung.#augen

Und: Ich habe sie nicht bestellt sondern die Tante hat mich auf der Strasse angesprochen!

Es lohnt sich nicht.

Vielleicht willst du uns noch erzählen was tolles du von der Tante bekommen hast;-)

lg, catie