Wehentätigkeit ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetschneke 09.02.06 - 08:39 Uhr

Huhu
seit gestern hab ich ab und zu ein bischen wehentätigkeit nicht regelmäßig kann es ein das ich Magnesiummangel habe ???
Gruß Melanie 27+4

Beitrag von aip1980 09.02.06 - 08:45 Uhr

Hallo Melanie

Ob Du Magnesiummangel hast kann ich Dir nicht sagen,
aber wenn man vorzeitige Wehen bekommt wird das einem verschrieben vom Arzt.

Gehe am besten heute noch zum Fa um abzuklären ob du Magnesiummangel hast und ob Mumu noch geschlossen ist und der gebärmutterhals noch besteht.

leider kann ich Dir sonst keinentipp o. rat geben, sorry


LG
Pia 15+4tg

Beitrag von 9877 09.02.06 - 09:58 Uhr

Hallo Melanie,
hab vorgestern mit meiner Hebamme telfoniert, weil ich das selbe Problem hab.
Die meinte ab der 27. SSW wär ab und zu ein harter Bauch und leichte Wehen in Ordnung. (Dass erst einmal um dich ein wenig "aufzumuntern" :-D)
Nimmst du denn schon Magnesium? Denn wenn es zu heftig oder zu oft ist, kann das schon mit Magnesium reguliert werden. (Wirkt allerdings nicht unbedingt bei jedem)
Meine Hebamme meinte aber auch, falls ich mir unsicher bin, soll ich beim FA vorbei zur kontrolle.
Dann meinte sie noch seitliches Ziehen am Bauch wären wahrscheinlich eher die Bänder und nach unterm im Beckenbereich würde mehr für Wehen sprechen (Falls dir das was hilft)

LG Nicole + #ei 25 SSW