Schwangerschaftsdiabetes und Insulinresistenz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uchtmann 09.02.06 - 09:07 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin in der 30. SSW und bei mir wurde vor ca. 3 Wochen Schwangerschaftsdiabetes festgestellt. Noch nicht einmal klassisch, da bei mir immer nur der Nüchternzucker erhöht ist.
Seit gut einer Woche spritze ich Insulin - ohne Erfolg.

Lt. meiner Diabetologin habe ich eine Insulinresistenz und soll die Einheiten des Langzeitinsulins weiter erhöhen und auch zu den Mahlzeiten spritzen.

Hat von Euch einer Erfahrung mit so etwas?
Über Antworten würde ich mich sehr freuen und danke Euch schon mal vorab.

Allen Mit#schwanger eine schöne und unbeschwerte Zeit

LG
Sandra (30. SSW)