Habt Ihr Rezept für antialkohol. Wehencocktail OHNE INGWER?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tini26 09.02.06 - 09:32 Uhr

So. heute wollte ich auch mal, ET - 2 einen Wehencocktail ausprobieren... aber bitte bitte ohne Ingwer:-%:-%
Habt Ihr ein Rezept für mich und vorallem, wie wird der dann zubereitet.Ich möchte aber einen ohne Alkohol und Rhizinusöl... davor habe zuviel Respekt. Wäre lieb, wenn ihr mir kurz ein Rezept zukommen lassen könnt, falls ihr eines parat habt.

Danke Tini ET - 2

Beitrag von mutti1983 09.02.06 - 09:39 Uhr

hmmm lach..

ich hab bei meinen Ersten Kind Rinzinus Öl mit Orangensaft trinken müsen...
Ist eigentlich im Normalfall ein Wehenförderndes Mitel... Schmeckt zwar ekelhaft aber soll helfen...

Naja bei mir hats nicht geholfen :(


Liebe Grüsse Patty + Baby Inside 19+1

Beitrag von strolchi_neu 09.02.06 - 10:10 Uhr

Hallo Tini!

Anscheinend gibt es da etwas mit extrem viel Zimt. Leider kenne ich die Rezeptur nicht. Aber anscheinend ist Zimt wehenfördernd und die's mir erzählt hat, bei der hat's geholfen.

LG
Renate

Beitrag von sternschnuppe99 09.02.06 - 10:23 Uhr

Hallo Tini,

in einer der letzten Eltern-Zeitschriften (ich glaube Januar) war ein Artikel drin über verschiedene Methoden um die Geburt einzuleiten. Auch mit Hinweisen zu Nebenwirkungen und Wirksamkeit.

u.a. wurde einfach Sex empfohlen, da keine Nebenwirkungen :-)

Vielleicht kennst du jemand der die Zeitschrift abonniert hat. Ansonsten kann ich dirs auch raussuchen und irgendwie zukommen lassen. Allerdings komme ich heute abend erst relativ spät nach hause.

Grüße
Elke

Beitrag von willow19 09.02.06 - 10:22 Uhr

Warum möchtest Du denn unbedingt die Wehen einleiten? Die paar Tage wirst jetzt doch auch noch schaffen. Und so ein Cocktail bringt auch nur was, wenn Dein Kind wirklich bereit ist für die Geburt. Wenn Du Pech hast, bekommst zwar Wehen, die nichts nützen und Du Deinem Baby nur unnötigen Stress einhandelst. Warte wenigsten bis Du wirklich über ET bist und besprich das mit dem Arzt oder Deiner Hebamme, denn ganz ungefährlich sind diese Cocktails nicht. Manche müssen dann ins KKH, um die Wehen wieder stoppen zu lassen, weil eben das Kind nur gestresst ist und es weiter nichts bringt.

Liebe Grüße und alles Gute

Beitrag von tini26 09.02.06 - 11:10 Uhr

Ich weiss .... Aber ich kann auch nimmer... bin so dick und Wasser und schlechter Schlaf und und und... vielleicht warte ich noch bis ET.
Ich dachte halt, ein antialki Cocktail stresst die Kleine nicht, sondern bewirkt wenn Durchfall und der dann wenn es sein soll.. Wehen. oder nicht?

Beitrag von willow19 09.02.06 - 13:25 Uhr

Bei meiner 2. Schwangerschaft hatte ich auch übelst Wasser, konnte kaum noch laufen, mir tat der Rücken weh und ich musste mich um unsere kleine Tochter kümmern, die zum Zeitpunkt der Geburt 20 Monate alt war. Aber ich habs letztendlich auch geschafft und der Wurm kam 10 Tage nach ET. Und wie schon gesagt, wenn Dein Baby noch nicht so weit ist, bringt das eh nichts. Rede auf alle Fälle mit Deiner Hebamme, die kann Dir dann auch nen guten Cocktail empfehlen. Ich kann Dir noch nen kleine Tipp geben, den ich von einer Hebi bekommen habe. Massiere Deinen Oberbauch mit leichtem Druck kreisend. Das machst ein paar Mal am Tag so ca. 5 bis 10 Minuten lang. Hatte nämlich auch schon einiges durch und es half nix. Und dann hab ich das mit den Massieren versucht und Nachts gings ab ins KKH und nach 2, 5 Stunden war der Kleine dann da. Alles Gute und eine schöne Geburt.

Liebe Grüße

Beitrag von dayrunner 09.02.06 - 10:37 Uhr

hey
ich weiss wie du dich fühlst, habe deshalb auch ein cocktail ausprobiert. und zwar habe ich 3 tage lang ein glas mit milch und ganz viel Zimt drin getrunken Sex hatte ich dazu auch noch jeden Tag;-)
Und wie gesagt nach 3 tagen ging es dann los! 9 Tage vor ET!
Nur ob es jetzt wirklich davon kam, weiss nur gott allein:-p
Viel glück...
Sarah