Hilfe meine Maus will nicht schlafen..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katta161 09.02.06 - 09:41 Uhr

Hallo

Meine kleine will nicht in ihren Bett schlafen und am schlimmsten ist es wenn sie in der Nacht schlafen soll ich weiß schon garnicht mehr was ich tun soll ich kann sie doch nicht immer auf denn Arm nehmen und schaukeln damit sie schläft und wenn man denkt das sie entlich schläft wacht sie wider auf und schreit.
Vieleicht weiß einer von euch was man da tun kann.
Bitte,bitte helft mir ich kann nicht mehr.

#danke im voraus für eure Andworten.

#liebegrüsse Kati und Julia*22.07.05*

Beitrag von bibsi77 09.02.06 - 09:47 Uhr

Ohje, du Arme. Wir sind da richtig verwöhnt, unsere Maus schläft seit der 5. Woche durch und das mit ca. 10 Std. im Schnitt.
Wir haben jeden Abend das gleiche Ritual von Anfang an eingeführt. Der Papa gibt das Abendfläschen, trägt die Maus ca. 5 Minuten im Gang auf und ab und das wird sie ins Betti gelegt. Wir haben ein Mobile von FisherPrice, das machen wir ihr an, streicheln ihren Kopf, sagen Gute Nacht und dann bekommt sie ihr kleines flauschiges Schmusetuch (ca. 12x12cm). Da kuschelt sie sich dann richtig mit dem Gesicht rein und schäft ein....

Die Babys müssen auch den Unterschied zwischen Tag und Nacht lernen. Also tagsüber nicht immer ihre Schlafstätte komplett abdunkeln!

Viele Grüße
bibsi77

Beitrag von schneutzerfrau 09.02.06 - 09:59 Uhr

hallo


danke!!!!!!!!!!!!!!!!! ich dachte ich bin allein.

meine maus hat immer geschlafen und tut es auch noch nachts, wird aber 1 oder 2 mal wach und ist ne stunde am brabbeln. ausserdem steht sie ne stunde ehr auf als sonst.

über tag ist der schlaf nur dann möglich wenn ich sie auf den arm nehme (seid ca 1 woche), leg ich sie ab schreit sie, egal wie lange sie schläft nicht ein auch nicht wenn ich sie streichel, singe oder sonst was...........

ich denke das das mit der angst allein zu sein zu tuen hat und hoffe das es bald vorbei ist.

gruß sabrina und julie auf dem arm

übrigen julie ist vom 18.7. alter ist also ca gleich