Könnt heut Bäume ausreissen.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalelu68 09.02.06 - 09:45 Uhr

Nach Wochen des "mal übel, mal nicht - mal müde, mal nicht - mal so, mal so" Spielchens, das man in den ersten Wochen wohl so mitmacht, bin ich heute schlagartig wie neu geboren aufgewacht - und könnte Bäumr ausreissen - hätt mich heut morgen sogar fast wieder mit nem Duft bestäubt, was die letzten Wochen absolut un-mög-lich war - ok, nur fast, aber immerhin war der Gedanke wieder erträglich.... Frag mich schon fast, ob das normal ist??? Kannte das auch jemand, diesen schlagartigen "Switch"????
Gruß,
Lalelu68 mit #ei 12+4

Beitrag von giesella 09.02.06 - 09:56 Uhr

Hallo,

ja, das kenne ich auch. Mir war Gott sei Dank am Anfang der SS nicht übel, dafür war ich übel gelaunt. Besonders in den ersten 3 Monaten. Da hatte ich Stimmungsschankungen ohne Ende und mein Mann wusste garnicht, was er mit mir machen sollte.
Irgendwann wars dann plötzlich damit vorbei und seitdem fühle ich mich so richtig super. Ich fühle mich pudelwohl und genieße meine SS ohne diese blöden Heulkrämpfe, Nörgelarien usw.
Mein Bauch wird immer dicker und ich freue mich über jeden Tritt und Schlag, den ich von meiner Zwergin bekomme.

Also, genieße Deine SS, auch mit den Stimmungsschwankungen, denn die gehören einfach dazu.

LG,
giesella #baby Sarah inside (27. SSW)

Beitrag von edaninaku 09.02.06 - 11:22 Uhr

hallo lalelu,

das ist bestimmt normal, das werden dir sicher noch viele bald-mamis bestätigen.

ich hatte Gott sei dank nie wirklich beschwerden. im nachhinein kann ich sagen, dass es doch ganz schön gezogen hat im unterbauch und dass ich auch ziemlich schlapp, müde und einfach antriebslos war.

aber wie du es gesagt hast.. mit einem mal war alles weg. ab beginn ( oder mitte ) des 4. monats ging es mir noch blendender, als ich vorher schon dachte.

der bauch wächst zwar, aber damit kam bei mir auch die kraft zurück..

also, lass uns bäume ausreißen..#huepf

lg
Kati 30.ssw #stern