Mary Kay Kosmetik?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von aerosol 09.02.06 - 09:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hat jemand schon mal von euch Erfahrungen mit dieser Kosmetikfirma gehabt?
Da kommt am Montag so ne Beraterin zu mir und ich wollt jetzt einfach mal wissen,ob die Produkte von denen gut sind.

Ich dank euch schon mal für eure Antworten...

LG
Alex

Beitrag von angel142 09.02.06 - 10:52 Uhr


Hallo Alex.
Ich hab mal bei einer Farb und Stilberaterin gearbeitet,die das auch verkauft hat! Ist reine Geschmackssache!Ich persönlich find die Produkte im Vergleich zu dem was sie bringen zu Teuer. Denn sie bringen nicht nichts,aber nur wenig!Da sind die sogenannten No Name Sachen ja noch besser!Probiers halt aus.:-)

LG.Barbara.

Extremer Estee Lauder Fan.#freu

Beitrag von aerosol 09.02.06 - 10:54 Uhr

Danke für die Auskunft...

Da wird mir wirklich nix anderes übrig bleiben und ausprobieren....

LG
Alex

Beitrag von barbara77 09.02.06 - 13:43 Uhr

Hallo Alex!

Eine Freundin von mir ist Mary Kay Beraterin, und ich sage es gleich ganz ehrlich: Ja, die Sachen sind teuer!
Aber: ich habe z.B. Neurodermitis, und daher extreme Probleme Kosmetika zu finden die ich vertrage. Mary Kay vertrage ich (nicht alles, aber immerhin), und dann bin ich auch gern bereit ein wenig mehr zu zahlen!
Schau es Dir an, und versuch am Anfang mal NICHT an den Preis zu denken! Das ist nicht ganz einfach, ich weiß, aber nur so kannst Du wirklich objektiv entscheiden!

Viele Grüße
Barbara