Mai-Mamis heute morgen keine Bewegung gemerkt. Schlimm? Bin heute 26+1

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniel1012 09.02.06 - 09:54 Uhr

Mein Frage steht ja schon oben.
Würde mich freuen wenn mir jemand sagt ob es ein schlechtes Zeichen ist. Habe erst wieder am 03.03. VU.

LG NAdine und Tochter Leni inside 27 SSW

Beitrag von lady35 09.02.06 - 09:57 Uhr

Hallo Daniel

Bin auch ab morgen in der 26SSW, und seit 2 Tagen ist meine kleine auch eher ruhig.
Liegt wohl daran das sie einen Wachstums schub hat, dann sind sie kaum bemerkbar.
Also mach dir keine Sorgen , dem Kind gehts sicher gut. :-)

Gruß Petra

Beitrag von jesga1981 09.02.06 - 09:59 Uhr

Guten morgen Nadine,

also ich würde mir jetzt mal keine Gedanken machen- vielleicht schläft die kleine heute mal länger oder ist einfach nur mal faul heute. Ich weiß- leichter gesagt als getan aber warte mal ab. Hab sogar gelesen das sich die kleinen manchmal tagelnag nicht bemerkbar machen.
Wenn dus jedoch gar nicht mehr aushälst ruf mal bei deinem FA an- bevor du dich ganz verrückt machst.

JG Jessie

Beitrag von sunflower250679 09.02.06 - 09:59 Uhr

Hallo Nadine!
Warte erstmal ab...das kommt sicher im Laufe des Tages noch!
Kann schon mal sein, dass du nicht immer zur gleichen Zeit Bewegungen spürt!

Liebe Grüsse
#blume
sunflowe250679 + Noah #baby (29.SSW)

Beitrag von giesella 09.02.06 - 10:09 Uhr

Hallo Nadine,

nein, das ist kein schlechtes Zeichen, aber trotzdem ist man unruhig. Ich hatte letzte Woche auch das Gefühl, dass meine Kleine sehr bewegungsträge ist. Am Donnerstag und Freitag habe ich sie kaum bis garnicht gespürt. Ich habe dann bei meiner FÄ nachgefragt und da sagten sie mir, dass das daran läge, dass noch kein fester Schlafrythmus bestünde und ich mir nur Sorgen machen müsse, wenn ich am Wochenende immer noch keine Kindsbewegungen verspüre.
Das hatte sich dann aber Gott sei Dank erledigt, denn sie hat am Freitagabend angefangen, das ganze Wochenende das nachzuholen, was sie die ganzen vorherigen Tage "verschlafen" hat: sie hat mich getreten und geboxt, von morgens bis Abends!
Da war ich erstmal erleichtert und sowas von froh, auch wenn sie mich damit um meinen Schlaf gebracht hat, aber das war mir dann auch egal. Ich wusste einfach, sie ist noch da.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Lass Dich von Deiner FÄ beruhigen, ruf dort an, wenn Du Dir Sorgen machst.
Dann kannst Du sicher sein, dass wirklich alles ok ist.

LG,
giesella + #baby Sarah inside (27. SSW)