Meine Nacht war heute um 5 zu Ende ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von duschdass 09.02.06 - 10:30 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von kleine_kampfmaus 09.02.06 - 10:49 Uhr

Oje, du Ärmste, dann versuch dich am Tag nochmal für ein Stündchen aufs Ohr zu legen. Drück die Daumen, dass deine Kleine noch bis zum 14. wartet ;-)

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (32. SSW)

Beitrag von blubella 09.02.06 - 10:56 Uhr

Hallo duschdass,

ich fühle mir dir!!!!! ;-) Die Nächte werden immer grausiger *jammer* Als ich gestern endlich eingeschlafen bin, ging bei uns vorm Haus (wie fast jeden Tag) eine Alarmanlage eines Autos an (dauerndes Hupen #augen ), Da wir immer zum Einschlafen TV sehen und dann einen Timer einstellen, so dass dieser von alleine ausgeht, hab ich also weiter TV geschaut (Harald Schmidt) und als es gerade interessant war - plong - ging der Fernseher aus und die Fernbedienung lag auf der Seite meines Mannes *grummel* Also wälzte ich mich weiter rum und bin dann auch irgendwann eingeschlafen.

Zwischendurch natürlich immer mal wieder aufgewacht (stündlich?) um auf die Toi zu gehen und beim Hinlegen jedes Mal wieder harten Bauch, Mensschmerzen und natürlich Einschlafprobleme. Ab ca. 4 Uhr fangen dann bei mir immer die RÜcken- und Rippenschmerzen an, dann fing so gegen 7 Uhr das Baby über uns an zu schreien und um 8 hatte ich dann solche Schmerzen unter dem RIppenbogen, dass ich mit saumäßig schlechter Laune aufgestanden bin und erstmal losgeheult habe #schmoll

Mein Mann hat mich dann wieder beruhigen können und naja... Jetzt gehts von den Schmerzen, aber ich denke mit Schrecken schon an die kommende Nacht... #heul Soll das jetzt drei Wochen noch so weiter gehen?!?! #schock

So, nun aber genug gejammert. FÄ sagte, dass der MuMu schon fingerdurchlässig sei, der Gebärmutterhals bei 2-3 cm und der Kopf fest im Becken. Ich würde alles dafür geben, wenn sich mein kleiner reif genug fühlt, mich in den nächsten TAgen zu erlösen...

Sorry, dass es so lange geworden ist.

Dir alles Liebe und hoffentlich auch bessere Nächte und eine schöne Geburt,

blu + Krümel (ET -18)