Größe für Schlafsack? Egal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von summer68243 09.02.06 - 10:50 Uhr

Hallöchen!

Sagt mal was für größe brauch ich denn bei einem Schlafsack fürs baby?

Möchte mir bei Ebay einen ersteigern. dachte ich kauf gleich einen etwas größeren, immerhin würd der lange passen, bin mir aber nicht sicher ob das gut ist?

danke schon mal!

LG Dany

Beitrag von kleine_kampfmaus 09.02.06 - 10:53 Uhr

Hi Dany,

nicht zu groß nehmen. Hab den Alvi Mäxchen in 62/68 - der langt und da ist der Kleine nicht sofort rausgewachsen.

Ist der Schlafsack zu groß, hält er nicht mehr genügend warm bzw. die Kleinen können dann auch reinrutschen!

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (32. SSW)

Beitrag von bergmann01 09.02.06 - 10:55 Uhr

hallo dany, also ich würde nicht zu klein kaufen!!!

ich hab einen alvi-schlafsack in 62/68 gekauft - der hat zwei innensäcke - einen in 62 und einen in 68 - 56 hatte mein großer nur ganz kurz an - daher habe ich in 52 auch nur ganz wenig klamotten - 62 tragen sie dann länger...
hoffe ich konnte dir helfen
gruss
susanne 35.ssw

Beitrag von sannilein 09.02.06 - 11:27 Uhr

Hallo Dany!

In einem Babymarkt hat mir die Verkäuferin geraten, erst jemandem zum Kauf des Schlafsackes loszuschicken, wenn das Baby da ist, damit man entsprechend der Körpergröße des Kindes den Sclafsack anschafft. Die Gründe dafür haben ja schon meine "Vorschreiberinnen" aufgeschrieben.

Ich werde meiner Mutter meinen Favoriten zeigen und sie bitten nach der Geburt die entsprechende Größe zu kaufen.

Liebe Grüße

Sandra - Krümelchen (21 + SSW)