Meine Lara ist da...

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von peti3315 09.02.06 - 11:27 Uhr

Am 08.02.2006 hatte ich eigentlich erst Termin. Bei einem CTG am 16.01.06 wurde jedoch festgestellt, dass die Herztöne zu hoch waren. Mein Frauenarzt schickte mich ins Krankenhaus zur Überprüfung. Dort mußte ich dann auch erst einmal bleiben. Die Herztöne waren dann aber wieder in Ordnung und ich hatte die Hoffnung am nächsten Tag wieder nach Hause zu können! Daraus wurde jedoch nichts. Am nächsten Morgen entdeckten die Ärzte eine sehr seltene Plazentastörung bei mir. Diese mußte nun beobachtet werden. Also nix mit wieder nach Hause. Nach mehrmaliger Untersuchung wurde dann für Freitag, den 20.01.2006 ein Kaiserschnitt geplant. Ich bin gar nicht gut drauf gewesen,- hatte einfach nur Angst noch solange zu warten. Am Mittwoch morgen ( 18.01.2006 )#freuwieder Kontrolle und dann wurde beschlossen, den Kaiserschnitt sofort durchzuführen. Die Angst der Ärzte war einfach, dass sich meine Plazenta plötzlich vom Mutterkuchen löst! Um 13.30 ging es dann so langsam los,- ich hatte solche Angst und mir war schlecht! Mein Mann war zum Glück in meiner Nähe! Nachdem die Teilnarkose wirkte, ging es los. Zwei Mal machte mein Kreislauf schlapp, doch mit einem Tropf bekamen ihn die Ärzte immer schnell wieder hin. Ich fand das Erlebnis ím Kreißsaal jedoch grauenhaft! Um 14:02 war sie dann geboren meine Lara- 3170 g und 51 cm groß- und das obwohl 3 Wochen zu früh!!!
Die Kleine hatte dann Atemprobleme und Anpassungsschwierigkeiten und mußte auf die Intensivstation in einen Inkubator. Das war für mich natürlich nicht schön, da ich sie nicht bei mir hatte! Aber zunächst hatte ich mit meinen Schmerzen zu kämpfen! Fast eine Woche wurde Lare dann über eine Sonde im Kopf und in der Nase ernährt und war an sämtliche Kontrollen angeschlossen. Ich durfte ihr dann ab und zu im Inkubator die Windel wechseln und ein Fläschchen geben. Auf meinen Arm hatte ich sie erst am 4. Tag und auch nur ganz kurz,- da sie dann wieder in den Inkubator mußte!!!#heul
Am 24.01.06 konnte sie dann endlich in ein Wärmebettchen verlegt werden und war ab 25.01.06 dann endlich bei mir auf der Station. In dieser Nacht hat sie auch zum ersten Mal zugenommen und darum durfte ich mit ein paar Auflagen am 26.01.06 das Krankenhaus verlassen#freu! Seit dem geht es uns Beiden gut und die Kuscheleinheiten haben wir nachgeholt! Sie nimmt prima zu und ist gesund!#freu

Meine große Tochter Jessica ist 3,5 und stolze Schwester. Sie kam am 29.09.02 normal zur Welt. Ich kann nur jeden empfehlen,- der über einen Wunsch- Kaiserschnitt nachdenkt- es gibt nichts schöneres als eine normale Geburt. Diese war bei mir ja dieses Mal leider nicht möglich und für solche Zwecke ist es ja auch gut, dass es den Kaiserschnitt gibt. Aber die Erfahrung fand ich trotzdem auf keinen Fall angenehm!!
Liebe Grüße Petra

Beitrag von kessi1 09.02.06 - 13:40 Uhr

liebe petra!

#fest#fest#fest#paket#paket#fest#fest#fest

herzlichen glückwunsch zum baby. da ist ja doch noch alles gut gegangen. das freut mich für euch. Ich wünsche dir weiterhin alles gute für euch und die kleine lara.

#schrei#huepf#baby

LG kessi
#klee

Beitrag von peti3315 09.02.06 - 14:05 Uhr

liebe kessi!
:-D:-D:-D:-D
danke für die lieben grüße. ich bin wirklich froh, dass jetzt alles so in ordnung ist. das entschädigt für alles!!


LG Petra

#freu

Beitrag von julie2006 09.02.06 - 15:41 Uhr

Hallo Petra,

#liebelichen Glückwunch zu deiner Maus. #glas#fest#torte#paket

Ich wünsche euch alles Liebe und Gute.

Lg Anika mit Julie (3 Jahre) und #baby Yannik (37 SSW)

Beitrag von peti3315 09.02.06 - 18:56 Uhr

Hallo Anika,
na- da können wir uns ja bald die Hand reichen- dann sind ja unsere Kinder fast im selben Alter!:-D
Bald hast Du es geschafft! Hast bestimmt auch schon langsam die Nase voll von der Schwangerschaft oder?
#schwitz
Ich wünsche Dir für die Geburt alles Gute,- dass es ganz schnell geht und Du Deinen Yannik ganz schnell in den Armen haben wirst!
Bis vielleicht bald einmal #augen

LG Petra, Jessica und Lara

Beitrag von diemelle79 10.02.06 - 20:49 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Petra! :)

Unsere Kinder sind fast gleich alt ;) Meine "Grosse" kam am 14.10.02 zur Welt und mein Kleiner am 29.01.06 :-)

Viel Spass mit den Beiden. Liebe Grüsse, Melle. :-)

Beitrag von linde 13.02.06 - 00:21 Uhr

#fest #fest #fest #kerze#glas #glas #stern #tasse #torte

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR GEBURT.
VIEL GLÜCK FÜR EUCH:

LINDE.