Gelblicher Schleim in der 36.SW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crisi34 09.02.06 - 11:31 Uhr

Hallo,
habe da eine Frage.Meine Nichte ist in der 36.SW und seit heute Nacht fließt gelblicher, stinkender Schleim aus der Scheide. Möchte hinzufügen das sie ansonsten keine Schmerzen hat, nur der Bauch ist immer hart.Und es its ihr erstes Kind. Wer weiß darauf Antwort oder hatte sowas auch schon?
Liebe Grüße
Crisi

Beitrag von skosi 09.02.06 - 13:02 Uhr

Hallo,

ist der Schleim recht zäh? Dann klingt das für mich wie Schleimpfropf.

Alles Gute für Deine Nichte.

LG Simone mit Emily (*10.01.2006) auf dem Arm