Stillende Mamis und die Brust danach :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von positiones 09.02.06 - 11:42 Uhr

Hallo an die Mamis die Stillen oder gestillt haben:-)

hab mal ne Frage,
nach dem Stillen wird die Brust sicherlich nicht mehr so knackig wie vorher sein...das ist mir bewusst und ich seh es jetzt schon...:-(
Habt ihr irgendeine bestimmte Übung gemacht damit sie vielleicht ein bisschen wieder fester wird...?

Bin mal über Antworten gespannt :-)
Grüßle Nic

Beitrag von sugarfrett77 09.02.06 - 11:46 Uhr

hi nic,

stimmt, von knackig kann da nicht mehr die rede sein #schmoll aber wenigstens durfte ich mein d-körbchen behalten *lach*

ich mach außer schwimmen eigentlich nichts, und nach dem duschen oder baden massier ich eucerin-körperöl ein.

lg
yvonne

Beitrag von sweatheart26 09.02.06 - 11:56 Uhr

Hallo Nic

Also ich stille jetzt seit 11,5 Monaten und ich muss sagen dass meine Brust bis jetzt keinen Schaden davon getragen hat. Hatte vorher 75 c jetzt 80 d.

Eine sehr gute Freundin hat gerade ihren Sohn nach 13 Monaten stillen abgestillt und sie sagt dass sie ihre Brust jetzt viel lieber mag als vorher. Sie hatte 75 b jetzt 75 c. Es hängt nicht und hat keine Schwangerschaftsstreifen.

Ich denke dass es halt von Frau zu Frau verschieden ist, je nach dem was man für ein Bindegewebe hat.

Und im schlimmsten Fall kann man ja alles richten lassen;-). Also Kopf hoch!!! Und es ist es wert.

lg Agnes

Beitrag von zwillinge2005 09.02.06 - 12:11 Uhr

Hallo Ihr,

ich stille seit 6 Monaten Zwillinge und bin von 75 C/D auf 80F gewechselt. Bisher haben mir aber alle ehem. Stillmamis erzählt, das Ihr Busen sich wieder "normalisiert" habe. Die Veränderung, die stattfindet ist meist schon durch die SS, die Gewichtszunahme und man muss es leider sagen, das höhere Alter

LG Andrea

Beitrag von igraine9 09.02.06 - 12:17 Uhr

Hallo,

also seit ca. drei Wochen stille ich gar nicht mehr. Ich hatte vor der Schwangerschaft 70A, in der Stillzeit 80C und nun habe ich 75B. Ich habe gegen ende der Schwangerschaft Streifen bekommen, da ich ein schwaches Bindegewebe(genau wie meine Mama) habe. ich finde aber nicht, dass meine Brust nicht mehr schön ist. Im Gegenteil ich hoffe es bleibt bei 75B und wir dnicht wieder ien A-Körbchen wie bei einer Bekannten. ich mache keine besonderen Übungen außer mit Michael viel spielen(das trainiert auch;-))
Alles Liebe
Igarine+Michael(*16.7.2005)

Beitrag von franziska_und_emily 09.02.06 - 20:59 Uhr

hallo,

ich stille seit über 6 Monaten und mein Körbchen ist das gleiche wie vorher (75 C), aber ein wenig schlaffer sind meine Brüste schon. Mit einem guten BH ist´s aber ok. Hätte schlimmer kommen können. Ich glaub auch nicht, dass es am Stillen liegt, sondern an der Schwangerschaft. Ganz am Anfang wurden die Brüste etwas größer und dann hatte ich meine ursprüngliche Größe wieder.

LG
Franzi