Welche der Kanaren-Inseln mit Baby?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von jilalleinzuhaus 09.02.06 - 12:22 Uhr

Wart ihr schon einmal auf einer der kanarischen Inseln? Wir wollen im März für eine Woche Sonne tanken gehen und da sind wir auf die Kanaren gestoßen.
Haben eine 8 Monate alte Tochter. Welche der Inseln ist mit Baby zu empfehlen (Hotel, Ausflugsziele, Strand, Einkaufen)?

Beitrag von isis79 09.02.06 - 18:55 Uhr

Hallo,

also ich kann dir Gran Canaria empfehlen ... ist zwar auch ne Partyinsel .. aber ich hab dort vor Jahren mal gewohnt.
Schöner aber überlaufener Strandabschnitt ist der in Playa del Ingles ..... dafür flachabfallen, somit ideal mit Kindern / Kleinkindern.


Weiteres die Stände "Puerto Rico" und "Puerto Mogan" sind ein Traum ... ( fast wie in der Karibik )

Bei Maspalomas ..... muss man ziemlich durch die Dünen latschen, also nicht so zu Empfehlen.

Weiteres kannst Du in Gran Canaria in die grossen Suüermärkte gehen z.b. Hyperdino oder es gibt auch Spar ....
Empfehle aber Hyperdino - da die auswahl und die Preise auf die Spanier eingestellt sind .... also nichts mit "wucher" .... und es gibt auch genug für die Kleine, falls Du was vergessen hast ( Windeln, Milchpulver etc )

Hoffe ein wenig geholfen zu haben

Lg

ISIS #snowy

Beitrag von melli0327 10.02.06 - 08:10 Uhr

Hallo,

es kommt darauf an was du möchtest.
Kanarischeninseln sind alles sehr schön. Jede hat ihren reitz.
Fuerteventura hat zb. die längsten Strände aber dafür ist rund her rum nicht viel.
Gran Canaria da hat die vorrednerin schon was geschrieben.
Es kommt darauf an wievie man aus geben möchte zb.

lg

Melanie

Beitrag von anakonda1978 10.02.06 - 09:37 Uhr

Hallo!

Zufälligerweise buchen wir heute unseren Gran Canria Urlaub. Wir nehmen entweder:
eine RIU 4 Sterne Glücksreise (man kommt in irgendein RIU-Hotel, die sind aber alle in Playa del Ingles), 569 EUR pro Pers. HP
oder wir fahren ins Barcelo las Margaritas 4 *, 517 EUR pro Pers. HP
(ganz haben wir uns noch nicht entschieden, wir machen es von den Flugzeiten abhängig)
Beide sind für Baby's super geeignet...
Habe auch schon mal im Babyforum gepostet, ist wohl echt schön auch mit Kind (ich war vor Jahren ohne Baby mal dort)

Wir fliegen Anfang März, Maya ist dann 8 Monate alt...

LG Ramona & Maya *3.7.

Beitrag von moniluna 10.02.06 - 11:39 Uhr

hallo,

wir waren im august 2005 2 wochen in play del ingles (gran canaria) in einem appartementhotel (don gregorio) mit unserem 11 monate alten sohn.

nur ca 10 min vom strand entfernt,
1 min zu einem supermarkt (windeln haben wir von zu hause mitgenommen, die waren auch vor ort extrem teuer!)
3 min zu einem shoppingcenter (riesig, offen, mit abendunterhaltung, vielen günstigen + kinderfreundlichen restos (abendessen ab 4 euro!)

da das appartementhotel sich an der westseite des ortes befindet, war es auch nachts nicht zu laut.

das hotel hatte einen eigenen pool, ein eigenes kinderbecken, freundliches putzpersonal (kam alle 2 bis 3 tage).

mit dem bus haben wir einen ausflug zur hauptstadt gemacht (sehenswert!), zu fuß nach san augustin und maspalomas, mit bus 2x ins hinterland und dann zurück gewandert (baby in rückentrage)

am strand war immer noch genug platz, flacher sandstrand, die wellen sind nicht zu stark, um mit dem baby ins meer zu gehen.

unser sohn hat sich aber am strand immer so paniert, dass wir ihn erst ins meereswasser getaucht, dann in den pool und zur beseitigung der hoffentlich letzten spuren ins die wanne gesteckt haben. und dann hat er noch immer protestiert, weil er weiter im wasser bleiben wollte #sonne

wir haben insgesamt nur 920 euro für 2 wochen übernachtung + flug gezahlt.

fazit: kein problem, auf gran canaria etwas für jeden geschmack zu finden! #sonne

gruß moniluna

Beitrag von jilalleinzuhaus 10.02.06 - 12:44 Uhr

Herzlichen Dank für Eure Antworten. Wir haben jetzt schon stundenlang im Internet geforscht, aber immer noch kein passendes Hotel zu einem günstigen Preis gefunden. Werden wohl die Last-Minute-Angebote noch abwarten und dann zuschlagen.

Dass der Strand in der direkten Nähe zum Hotel ist, ist uns eigentlich nicht so wichtig. Wir wollen zwar mal ein oder zwei Tage dort verbringen, aber den Rest die Insel erkunden. Waren letztes Jahr im April für 1 Woche auf Mallorca (im 7. Monat schwanger) und das war genau das Richtige. Viel Abwechslung im Landesinneren und ein bisschen Sonne und ein schönes Hotel (Viva Palma Nova in "Palma Nova" bei Magaluf - Übrigens auch mit Kindern zu empfehlen). Aber da wir die ganze Insel jetzt schon kennen, wollten wir nicht gleich wieder dorthin fahren.

Es wird also auf Gran Canaria rauslaufen. 1000,- Euro für 2 Personen mit Baby sind eigentlich schon unsere Grenze, aber im Moment gibt's für den Preis nur alte Hotels (manchmal ohne Verpflegung). Warten also noch auf das ultimative Schnäppchen.

Danke für den Tipp mit den Windeln, dann werde ich wohl auch welche mitnehmen. Wollen auch die erste März Woche fahren#sonne - vielleicht sieht man sich ja dann am Strand!#huepf

Beitrag von anakonda1978 10.02.06 - 16:49 Uhr

Hallo nochmal,

so, jetzt ist gebucht #freu

Für 1000 EUR kommt ihr schon weg.
Ich habe von der Arbeit aus eine super Internetseite, die die günstigsten Anbieter miteinander vergleicht (ist eigentlich für Reisebüromitarbeiter gedacht). Da hatte ich mir auch Angebote rausgesucht uns bin damit ins Reisebüro marschiert...
Ich habe dann meine Favouriten (die Hotels hatte ich mir vorher bei www.hotelbewertungen.net angesehen) im Reisebüro vorgeschlagen, so à la: 1 Woche HP Playa del Ingles Hotel Las Margaritas, Abflug ab Frankfurt am 3.3. über Bucher Reisen oder 1-2-Fly...
Erst haben die mir immer höhere Preise genannt (teilweise das Doppelte!) und dann aber genau den Preis rausgesucht.

Geh' mal auf www.sunpromotions.de, auf der linken Seite findest du "kein Touristiker", das anklicken und dort dann deine Wünsche eintragen... müsste klappen, gib als Limit eben 500 EUR ein...

Kannst ja mal bescheid geben, wenn's geklappt hat :-)

LG Ramona

Beitrag von anakonda1978 10.02.06 - 16:54 Uhr

Ach ja, Parque Paradiso II scheint gar nicht so übel zu sein!
Hatten wir uns auch schon rausgesucht... da bekommst du auch noch was unter 500 EUR...

Beitrag von schnuffele 11.02.06 - 13:31 Uhr

Wir waren vor zwei Jahren auf Gran Canaria im Hotel Tabaiba Princess, dies ist wunderschön aber nicht direkt am Strand gelegen. Ich kann dieses Hotel zu 100 % weiterempfehlen.