@schokikeks und alle anderen kurz vor ET. Ich habe mal angefangen sie zu locken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tini26 09.02.06 - 12:28 Uhr

Liebe Sarah,

warst Du schon mit Wautzi draussen???

Ich habe jetzt mal angefangen sie zu locken. Esse gerade einen Milchreis mit soviel Zimt drauf, dass er fast schon gar nimmer schmeckt. Mal schauen, vielleicht nützt es was.Hole gleich noch meine "Bunte" aus dem Briefkasten und dann geht es in die Badewanne. Spazieren gehen ... dazu konnte ich mich noch nicht aufraffen, bei uns stürmt es so... da ist die ganze Frisur im Eimer #heul#heul(Welche Frisur???)

An den Wehencocktail traue ich mich noch nicht ran... bin doch so ein Schisshase und habe Angst, dass meine Kleine einen Schock bekommt. Also erstmal Zimt.

Gib mal Bescheid, wie es bei Dir im KH morgen war.

LG TINI und Johanna ET - 2

Beitrag von nikajade 09.02.06 - 12:44 Uhr

Hallo Tini,

wir haben es auch mit allen möglichen Mitteln versucht, das Lormelchen herauszulocken. Pustekuchen! Morgen früh werd ich ins KH fahren und eingeleitet. Es sein denn das Kleine überlegt es sich heute Nacht noch anders #schwitz

LG

Nika (ET+11)

Beitrag von tini26 09.02.06 - 12:51 Uhr

Oh Gott, viel Glück und trotzdem wenig Schmerzen. Wir drücken die Daumen.

LG TINI und Johanna (die übrigens die ersten 4 Wochen nach Bekanntgabe des Geschlechtes auch NIKA heissen sollte, finde ich einen super schönen Namen)

Beitrag von schokikeks 09.02.06 - 12:39 Uhr

Hallo Tini!!!

Ja, wir waren schon spazieren. Wollte auch Milchreis machen, jetzt hab ich aber nur 2 Wurst-Käse-Ei-Gurken-Brote runterbekommen. Habe aber schon für heute Abend eine Süßespeise vorbereitet, die ich dann mit meinem Schatz verspeise...

Wenn Wauzi gegessen hat, geh ich in die Wanne! Und fange an die Brustwarzen zu zwirbeln!

Das mit der Frisur stimmt... hab auch keine mehr. Ewig lang, ohne Schnitt, obwohl ich erst beim Friseuer war, trocken wie Stroh und ohne Glanz. Eine Generalüberholung lass ich nach der Geburt machen, sobald die Hormone wieder im Einklang mit mir sind!

Was ist denn das jetzt für ein Cocktail??? Aber ich hab die Zutaten eh nicht im Haus denke ich...

Ganz liebe Grüße, Sarah

PS: Seh mir ständig den leeren Stubenwagen und die Wiege an (hab alles so hübsch hergerichtet mit Bildern, Stofftierchen etc...) und krieg gleich das Heulen!

Beitrag von tini26 09.02.06 - 12:54 Uhr

So fit wie jetzt war meine Kleine den ganzen Tag nicht... der Zimt scheint ihr zu schmecken, interessieren tut er sie nicht ;-)
Der Wehencocktail ist aus:

2 Stangen Zimt
Ingwer
Nelken

Das soll mach wohl alles überbrühen, ziehen lassen und dann trinken. BÄH!:-% Da ich Ingwer nicht essen kann, lass ich es erstmal. Ich habe aber was im Interent gefunden.

"
Wie kann man selbst die Wehen anregen?

Die angenehmste Form der Wehenanregung ist Sex: Prostaglandine in der Samenflüssigkeit wirken gegen Ende der Schwangerschaft aufweichend auf den Gebärmutterhals, und Brustwarzenstimulation führt zu einer Ausschüttung des Wehenhormons Oxytocin.

Wenn nicht medizinische Gründe dagegen sprechen, helfen auch folgende Substanzen:

* Kaffee,
* schwarzer Tee,
* Cola,
* chininhaltige Getränke (Bitter Lemon, Tonic Water),
* Tee aus Himbeer- und Brombeerblättern, Schafgarbe, Eisenkraut, Wermutkraut und Frauenmantel,
* bestimmte Aromaöle, z.B. Eisenkraut, Kampfer, Zedernholz, Ysop, Rosmarin, Nelke, Ingwer, Zimt

Vielleicht sollten wir uns noch einen Gin Tonic gönnen (war ein Scherz).

Wie gesagt, den Wehencocktail spare ich mir erstmal noch auf. Vielleicht kommt sie ja auch mit herkömmlichen Mitteln. Wie geht das mit den Brustwarzen?

Beitrag von schokikeks 09.02.06 - 13:02 Uhr

Ha, das hätte ich ja glatt noch zuhause!!! (nur dass der Ingwer nicht frisch, sondern aus dem Gläschen ist) Ich mag Ingwer gerne, ich koche selber damit, wenn ich Chinesisch mache!

Du musst einfach deine Brustwarzen kneten, zwirbeln oder drücken (ca. 1 Minute lang) und dann 2 Minuten Pause machen. Dann wieder zwirbeln. Ich glabue, so eine halbe Stunde lang. (z.B. in der Wanne) Da geh ich jetzt nämlich hinein...

Hab meinem Schatz schon ne Mail geschrieben und ihn auf Sex und Spaziergang heute Abend vorbereitet. Und auf die Süßspeise mit Zimt und Zucker... Er ist begeistert! Im Ernst!

Naja, wir hören später wieder voneinander, mal sehen, wer zuerst schöne Wehen bekommt. (Eigentlich ja pervers - wir freuen uns auf die schlimmsten Schmerzen, die es gibt.... lach)

lg

Beitrag von anja0381 09.02.06 - 12:39 Uhr

Hallo Tini,

ich habe gestern auch Milchreis mit viel Zimt und Zucker gegessen, aber nichts. Abends eine heiße Wanne aber nichts. Nach der Wanne sind wir noch eine gr. Runde spazieren gegangen. Und wieder nichts. Nur das mir Abends immer schlecht ist, geht es mir richtig gut.
Na der Kleine will wohl nicht.
Muss noch warten, habe ja noch 12 Tage.
Ich hoffe das es bei dir hilft.

LG Anja

Beitrag von cajaw 09.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo Tini,

wir sitzen hier auf der Couch rum, nachdem ich heute morgen schwimmen und in der Sauna war, bin ich schön müde und mein Kleiner ist auch super ruhig, die Ruhe vor dem Sturm ???

naja, wir werden sehen, da ich mich noch nicht unbedingt von ihm trennen möchte ;-) werde ich auf diverse Mittelchen verzichten und einfach abwarten

allen gute Nerven und wir hören voneinander

Claudia ET-1