Garten - Laufstall oder wie sonst?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gigglepea 09.02.06 - 12:56 Uhr

Hallo,
bin sonst eigentlich mehr im Babyforum, aber ich habe mal eine Frage, die hier besser beantwortet werden kann.
Meine Kleine ist jetzt ca. 4 Monate. Nun mache ich mir schon Gedanken, was Sommer passiert. Da kann sie ja ev. dann krabbeln. Wir haben einen Garten #blume und ich weiß nicht so Recht, ob es nötig ist einen Plastelaufstall zu holen oder ob ich sie einfach auf eine Decke leg. #kratz
Wie habt ihr das letzten Sommer gemacht ?
LG gigglepea+ Amelie 10.10.05

Beitrag von soistdasnunmal 09.02.06 - 13:36 Uhr

hallo
lass sie frei. ist doch toll das ihr einen garten habt. soll sie rumkrabbeln da. mein sohn war mit 7 monaten auch so im garten, hat auch ein miniplanschbecken gehabt und eine sandkiste, das lohnt sich. er hat voll den halben winter da noch mit dicker hose gebuddelt.
also eine grosse decke reicht vollkommen aus um sie raufzulegen.

Beitrag von olya76 09.02.06 - 13:39 Uhr

hallo

wir haben einen laufstall und ... josef will da drin nicht sitzen.

lg
olga

Beitrag von kneppe 09.02.06 - 14:43 Uhr

Hi,

also wir haben damals bewusst auf einen Laufstall verzichtet. Ich sehe auch heute noch keinen Wirklichen Sinn darin. Die Kinder sollen doch ihr Umfeld erkunden oder?

LG Melanie mit Maik 2 1/2

Beitrag von franleo 09.02.06 - 15:39 Uhr

Hallo!

Je nach Temperatur habe ich sie mit Decke oder Laufstall mit in den Garten genommen.

Wenn der Boden noch kalt war, habe ich den Laufstall mit raus genommen und noch eine Decke hineingelegt. So war sie ja nicht direkt auf dem kühlen Boden.

Wenn es wärmer war, habe ich sie mit einer Decke auf den Rasen gesetzt.

LG Anne

Beitrag von lady_chainsaw 09.02.06 - 15:49 Uhr

Hallo Gigglepea,

wir haben Luna einfach frei rumkrabbeln lassen - ist doch ein Zaun um den Garten, warum noch einen ums Kind? #gruebel

Meist war sie eh im Planschbecken oder in der Sandkiste zu finden ;-)

Gruß

Karen, die endlich wieder Sommer haben möchte

Beitrag von gigglepea 09.02.06 - 22:22 Uhr

#danke für euer feedback.
Ich habe mich dank euch entschieden! Amelie darf die Weiten unseres Gartens ohne Grenzen eines Laufstalls erkunden.
Wahrscheinlich bin ich dann auch mehr unterwegs, aber ich hab eh noch ein paar Schwangerschaftskilos zu viel drauf. Wünsch euch schon mal einen schönen Sommer!
LG giglepea#freu